CD-REVIEWS:

Seemann    APOCALYPTICA feat. Nina Hagen
"Seemann" CDS (Motor/Universal)

Es scheint eine kleine Schwäche für deutsche Frauen zu geben bei den finnischen Herren.
Ob Vocals generell zu ihrer Musik passen, sei mal dahingestellt.

NINA HAGEN, die zur Musik von APOCALYPTICA einen Song von RAMMSTEIN covert, hat aber schon einen etwas außer- und ungewöhnlichen Touch. Und Frau Hagen kann das „rrr“ fast so schnuckelig rollen wie das Vorbild Lindemann, die tiefe Tonlage bereitet ihr wie zu erwarten wenig Schwierigkeiten. Und eigentlich passt eine Ballade zur exzentrischen Femme Fatale genauso wenig wie zu Rammstein und wirkt überzeichnet. Und doch überzeugt die Umsetzung, nicht zuletzt weil sie nicht ganz so plump und pathetisch klingt wie das Original und das kleine bisschen Weiblichkeit der martialischen Musik gut steht. Dass an den Cellisten musikalisch nichts auszusetzen ist versteht sich eigentlich von selbst.
Der Song wird auch auf der „Revised Version“ des Albums „Reflections“ erscheinen.


Torben (metal-inside) für GOTHICWORLD


TRACKLIST:
01. Seemann (radio edit)
02. Seemann (album version)
03. Heat (album version)

www.apocalyptica.com