CD-REVIEWS:

Ten Years Of Endurence    HEKATE "Ten Years Of Endurence"
CD (Auerbach / Prophecy Productions)

Im wunderschön und aufwendig gestalteten Digipack, mit Transparentpapier und auf diesem leicht rauhen Blättern gedruckt... ich liebe diesen Geruch! Möge er nie vergehen... kommt das neue Album von Hekate daher. Bei "10 years of endurence " handelt es sich um ein "Best Off" Album. Wenn sich die Macher dahinter, vielleicht auch ein wenig gegen diese Schublade wehren werden. Denn es werden nicht einfach die "besten" Stücke der letzten 10 Jahre aneinandergereiht. Hekate bieten auf "10 years of endurence " einen Querschnitt durch diese 10 Jahre ihres kreativen Schaffens, angefangen bei den noch stark, elektronisch orientierten Klängen des Anfangs, über die neofolkigen, beschwingten Akkustikstücke, bis hin zu den instrumentalen Klanggemälden, die genau beide Stile miteinander verbinden.

Oft wurden die Stücke aber neu arrangiert, trotz ihres Alters erhielten sie so ein zeitgemäßes Gewand, das sie in den Gesamtzusammenhang des Albums einfügt.

So bietet sich dem Hörer, trotz der verschiedenen Zeitepochen der Band, ein schlüssiges Gesamtbild, das nicht einfach chronologisch die letzten Jahre aneinanderreiht, sondern für einen kurzen Moment die ungeheure Vielfalt und Kreativität Hekates nachvollziehbar macht. Vor allem frei von Belanglosigkeit, bietet sich hier genau die richtige Mischung zwischen (kontroversen) Texten, anspruchsvoller, intelligenter Musik und Melodien zum Träumen. Für Neofolkanhänger und Hekate Fans sowieso ein Muss. Alle anderen, die vielleicht einfach nur entdecken wollen bedenkenlos empfehlenswert. Ein schönes Album, passend für den besinnlichen Abend zu dieser Jahreszeit, wenn das Wetter trüb, das Sonnenlicht verloschen ist und der Wein in tiefstem Rot erscheint. Besonderes Augenmerk sollte man auch dem Booklet mit den vielen Fotos aus der Bandgeschichte widmen, wo vor allem die stark an 80er Jahre erinnernden, frühen Fotos doch ein gewisses Schmunzeln entlocken.


Thomas Sabottka für GOTHICWORLD


Tracklist:
01 - Burning Terror
02 - Endless Life
03 - Bad Dream Of Colour
05 - Die Gedanken sind frei
06 - Das Bürgerlied
07 - Heckers Traum
08 - Unser die Welt, trotz alledem
09 - To Break A Heart
10 - In Deinem Lebben
11 - Dance de l'obscurité
12 - Tempo di Lupi
13 - Ich hab die Nacht geträumet
14 - Barbarossa
15 - Sonnentanz


www.hekate-web.de