CD-REVIEWS:

20 Years To Soon    V.A.:
"20 Years To Soon" - A Tribute To The Nomads
CD (Wild Kingdom)

Die Schwedenrocker THE NOMADS feiern Ihr 20-jähriges Bestehen!
Grund genug für 16 schwedische Bands, Ihnen mit einem Tribute Album die Ehre zu erweisen. Ob es auch Grund genug dafür ist, sich dieses Album zuzulegen, sollte jeder selbst entscheiden. Zumal THE NOMADS wohl hier in Deutschland nicht unbedingt über den großen Bekanntheitsgrad verfügen.

Von den meisten Combos auf der CD, hat wohl auch noch keine Sau was gehört. Zumindest THE HELLACOPTERS sind hierzulande wohl ein Begriff. Allerdings so einige Titel wie "Don´t Pull My Strings" oder "The Fast Can`t Lose" könnte man tatsächlich schon mal gehört haben, oder es kommt einem zumindest so vor. Dreckiger und schrebbeliger Garagenrock, passend zu Wasa Knäcke und `ner Dose Carlsberg. Wer sich bei dieser Bezeichnung angesprochen fühlt, sollte doch vielleicht mal mit einem Ohr in dieses Werk hineinhören. Fans der oben genannten Truppe werden ohnehin zugreifen.

Anspieltip: Bob Hund (GRINS)


Mariska Krüssel für GOTHICWORLD


Tracks:
01 - THE DICTATORS- 16 Forever
02 - ELECTRIC FRANKENSTEIN- Can´t Keep A Bad Man Down
03 - THE HELLACOPTERS- Pack Of Lies
04 - MARYSLIM- The Good Stuff
05 - NITWITZ- Top Alcohol
06 - THE SEWERGROOVES- Where The Wolf Bane Blooms
07 - SICKIDZ- Wasn´t Born To Work
08 - SILVERMACHINE- Rollercoaster
09 - SONS OF CYRUS- The Fast Can´t Lose
10 - THE DONTCARES/BLAG DAHILA- Real Gone Lover
11 - SUPER CRICKET- My Deadly Game
12 - THE ROBOTS- Knowledge Comes With Death´s Release
13 - X-RAYS- Don´t Pull My Strings
14 - YUCCA SPIDERS- Surfin In The Bars
15 - VOLADORAS- The Way (You Touch My Hands)
16 - BOB HUND- Min Lön Kommer Fem Âr Försent (Five Years Ahead Of My Timer)


CD-Review: THE NOMADS "Up-Tight"