CD-REVIEWS:

Aderlass Vol.1    V.A. "Aderlass Vol.1"
Do-CD (Totentanz / SoulFood)

Eine erstklassige Zusammenstellung aus Gothic und Electro bietet die erste Folge von ADERLASS, denn neben etablierten Acts wie Covenant, Crüxshadows, Tanzwut, ASP oder Funker Vogt wurden bei der Zusammenstellung dieser Doppel-CD vor allem Bands berücksichtigt, die eben (noch) nicht so sehr im Rampenlicht stehen, dabei aber über zum Teil erstklassiges Potential verfügen.

Seien es die Schweizer Nuuk mit ihren an The Cure angelehnten sphärischen Gitarrensounds, Zentriert ins Antlitz, die durch die Kombination aus Samples und treibenden Rhythmen überzeugen, Severe Illusion mit ihrer düsteren, an Hocico oder Wumpscut angelehnten Brachialattacke oder Ascii Disko mit ihren minimal elektronischen Beats in der Tradition alter DAF.
Hinzu kommt Industrialsperrfeuer aus der Soundschmiede Monoliths und Störfunks, die zusammen mit weiteren Tracks von Rya, Aslan Fiction, Psyclon Nine, Nova Huta, Blood Dead & Sexy, Dracul, Untoten, The Creatures, Scarecrow und Zeraphine „Aderlass Vol.1“ zu einer wirklichen Alternative der üblichen Zusammenstellungen für die Düsterszene machen.


Michael Kuhlen (OBLIVEON) für GOTHICWORLD


Tracks, zusammengestellt von den 10 besten schwarzen Clubs Deutschlands:
CD 1:
01. Rya: Cobolt House (Shadow, Leverkusen)
02. Genozid: Zentriert ins Antlitz (Shadow, Leverkusen)
03. Aslan Faction: Hell On Earth - The Retrosic Mix (Biergarten, Dieburg)
04. Severe Illusion: Surveillance (Biergarten, Dieburg)
05. Psyclon_Nine: Divine_Infekt - Tactical Sekt Remix (Ringlokschuppen, Bielefeld)
06. Covenant: We Stand Alone (Ringlokschuppen, Bielefeld)
07. ASCII Disco: Einfach (Club Noir, Hamburg)
08. Monolith: Disco Buddha (Club Noir, Hamburg)
09. Störfunk: 04/08 (Pulp, Duisburg)
10. The Crüxshadows: Winter Born (Pulp, Duisburg)
11. Tanzwut: Erdbeerrot (Aderlass Bonus-Track)

CD 2:
01. Nova Huta: Killing An Error (Kato, Berlin)
02. Bloody Dead & Sexy: Bloody Rose (Kato, Berlin)
03. ASP: Und wir tanzten - Remix 2003 (Kulturruine, Karlsruhe)
04. Dracul: Follow Me (Kulturruine, Karlsruhe)
05. Untoten: Kindertotenlied (Dark Area, Kassel)
06. The Creatures: Exterminating Angel (Dark Area, Kassel)
07. Scarecrow: Endless 2 - Haujobb RMX (Darkflower, Leipzig)
08. Zeraphine: Be My Rain - Club Mix (Darkflower, Leipzig)
09. Funker Vogt: Final Thrill - Dark Night Team vs. Promaster Remix (Nerodom, München)
10. Nuuk: Hetrodyne (Nerodom, München)

www.aderlass.com