special:

Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele
Neues Grusel-Adventure verspricht hohem Gänsehaut-Faktor

Black Mirror

Eine Story wie von Edgar Allan Poe:
Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele.
Um das Warten auf das kommende PC-Adventure zu verkürzen, präsentiert der Hamburger Publisher dtp die ersten atemberaubenden Screenshots und die spannende Geschichte um den innerlich zerrissenen Helden Samuel Gordon. Zuviel wollen wir natürlich nicht verraten ...


Black Mirror - Die Story
Samuel GordonBlack Mirror - ein uraltes Schloss mitten in England. Die Familiengeschichte reicht 750 Jahre zurück und ist voller dunkler Geheimnisse. Das jüngste dieser Geheimnisse ist der Tod von William Gordon. War es Selbstmord? Offenbar hat sich William aus dem Fenster seines Turmzimmers gestürzt - auf die Zacken des Schlosszaunes. Sein Enkel Samuel, der seit zwölf Jahren das Schloss und seine Umgebung gemieden hat wie der Teufel das Weihwasser, sieht sich veranlasst, nun doch zurückzukehren. Eigentlich wollte er den Rest seines Lebens so weit wie möglich von Black Mirror entfernt verbringen, denn einst starb seine Frau dort in einem Feuer - wofür Samuel sich die Schuld gibt. Bei seiner Ankunft im Schloss hat Samuel das Gefühl, dass hinter Williams Tod mehr steckt als ein unglücklicher Zufall. Er will der Sache auf den Grund gehen. Doch damit sticht er in ein Nest aus Mord, Intrigen und dunklen Geheimnissen - und findet langsam heraus, dass sich am Ende doch alles um ihn als Erben der Gordons dreht...

Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele ist ein klassisches Point & Click-Adventure mit wunderschönen, düsteren Grafiken, einer stimmungsvollen Sprachausgabe, orchestraler Musik und unheimlichen Soundeffekten. Knackige Rätsel sorgen für rund 30 Stunden Spielspaß - wobei die unvergleichliche Atmosphäre eher Gänsehaut hervorrufen wird... Fans der Gothic Horror-Geschichten von E.A. Poe, Mary Shelley oder Algernon Blackwood, aber auch die Freunde von Mystery-Thrillern und Krimis kommen an diesem Spiel nicht vorbei.

Das mit Spannung erwartete düstere Adventure hat vor allem eines: Wunderschöne Grafiken.
Die grafische Bearbeitung begann mit Skizzen und Zeichnungen eines jeden Raums und jeder Gestalt, die im Spiel zu sehen sind. Die auf diese Art erstellten kleinen Kunstwerke wurden in digitale Form übertragen. In der letzten Phase wurden einige Szenen-Details hinzugezeichnet. Für ihre Arbeit haben die Grafiker den renommierten Jahrespreis der Grafikzeitschrift PIXEL gewonnen.

Black Mirror - Screenshot Black Mirror - Screenshot
     
Black Mirror - Screenshot Black Mirror - Screenshot

Im Moment wird mit Hochtouren an der deutschen Übersetzung gearbeitet, bald wird dtp für die Sprachaufnahmen ins Studio gehen.

Weitere Informationen in Kürze unter: www.blackmirror-game.de


Aufbereitung:Sir Ritchie für GOTHICWORLD