CD-REVIEWS:

Notes Taken, Traces Left    ANNE CLARK"Notes Taken, Traces Left"
Do-CD (Net Musiczone / Rough Trade)

Anne Clark„Notes Taken, Traces Left“ ist die akustische Version und somit eine Art Hörbuch des gleichnamigen, im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienenen Buchs von Anne Clark.

Neben der Rezitation ihrer Texte, schildert Anne auf dieser Doppel-CD die Beweggründe und Motive, die sie zum Schreiben einzelner Texte anmiert haben, viel über ihren musikalischen Werdegang und die Kooperationen mit den jeweiligen Musikern, die immer wieder auftretenden Probleme im Hinblick auf das Musikgeschäft, die ruchlosen Machenschaften ihrer Manager, vor allem aber sehr viel über den sensiblen und dabei so verletzlichen Menschen Anne Clark, deren Texte die Seele des Menschen wiederspiegeln, wie bei nur ganz wenigen Musikern. Sensibel, den Bezug zum Leben nie verlierend, kreative wie auch menschliche Rüclschläge immer wieder wegsteckend und als Nährboden für ihre Texte und Lieder nutzend.

Wer mehr über Anne Clark erfahren möchte, dem sei diese CD vor allem aufgrund der Stimme Annes, in der sich in einzelnen und bewegenden Passagen immer wieder die emotionellen Höhen und Tiefen ihrer Karriere abzeichnen, empfohlen.


Michael Kuhlen (OBLIVEON) für GOTHICWORLD


www.anneclark.com