CD-REVIEWS:

Nero    CLOSTERKELLER"Nero"
CD (Metal Mind Production)

ClosterkellerCLOSTERKELLER gehören in ihrer Heimat schon zu den ganz Großen. Nun legen sie mit "Nero" ihr erstes englischsprachiges Album vor und schicken sich so an, den Rest der Welt außerhalb Polens zu erobern.
Möge es ihnen gelingen!
Verdient hätten sie es.
Spielend und ohne große Anstrengungen, spielen sie ihre Mischung aus Metalgitarren, Keyboards und weiblichen Vocals und heben sich dabei wohltuend von WITHIN NIGHT OF TRAGEDY ab.

Sie scheinen nichts beweisen zu müssen. CLOSTERKELLER legen Wert aufs Songwriting, wo andere sich in musiktheoritischen Eskapaden verlieren. Klingen gelegentlich sakral ohne aber im Bombast zu ertrinken. Die Electronics bilden oft das rhythmische Grundgerüst und erzeugen so ein leichtes Gefühl. Eher verspielt und sehr entspannt wird mit wenigen Ethno-Folkelemten gearbeitet, die Gitarren sind glasklar und bestimmen die Melodie. So ist mit "Nero" ein Album entstanden das in erster Line durch Emotion und Atmosphäre besticht. Manch hymnenhafter Song entführt den Hörer in andere Welten, ohne sich einer oberflächlichen Gigantomanie hinzugeben.
Und über allem tront die Stimme der Sängerin, wohltuend bodenständig, voller Wärme und Gefühl. Mal erotisch, flüsternd, mal glasklar, schneidend, aggressiv, mal schon klassisch. Kein Gepiepse, keine opernhaften Attitüden.

"Nero" vermittelt den Eindruck purer Schönheit und emotionaler Kraft, in der Härte und Melodie auf simple Art und Weise miteinander verbunden werden, ohne je kompliziert oder gar aufdringlich zu werden.
Wer also auf die oben beschriebene Musikmischung steht, sollte sich diese CD unbedingt kaufen. Denn jetzt gilt auch nicht mehr die Ausrede mit dem eventuell, gewöhnungsbedürftigem polnischen Gesang.


Thomas Sabottka für THE GOTHICWORLD


Tracklist:
01 - Watching As You Drown
02 - Fight Club
03 - As I Glide
04 - Like Rain Against Stone
05 - Queen
06 - He Comes When The Night Falls
07 - Nero
08 - Mirage
09 - No Matter What Will Be
10 - Amber
11 - Sin
12 Have You Seen


www.closterkeller.com