CD-REVIEWS:

Last Dance of Summer    LAMENT "Last Dance of Summer"
EP (Eigenvertrieb)

LamentLament aus Leipzig bitten zum "letzten Tanz in diesem Sommer". Anbetracht der aktuellen Wetterlage kann man diesen Tanz aber auch jetzt schon beginnen. Das sonst eher im September stattfindende Abklingen der warmen Tage, voller Melancholie und Wehmut, Erinnerungen und Sehnsüchte kann man mit dieser CD jetzt schon zelebrieren.

Irgendwo zwischen Wave, melancholischem Pop, leicht rockigen Elementen, einer flirrenden Gitarre, tanzbar anmutenden Songlinien und einer Gänsehaut verursachenden Stimme bewegen sich Lament mit ihrem Debüt.

Das Ganze erinnert sehr stark an THE CURE, was in diesem Fall aber gar nicht mal so schlimm ist. Denn für alle, denen die neue CURE Scheibe zu rockig, zu seltsam, zu verwirrend ist, die können ihr Ohr auch ruhig mal einem eher unbekannten "Newcomer" zuwenden.


Thomas Sabottka für THE GOTHICWORLD


Tracklist:
01 - Last Dance of Summer
02 - Away
03 - Winter
04 - Regen


www.lament.de