CD-REVIEWS:

Heroes Of Steel - Chapter 2    V.A. "Heroes Of Steel - Chapter 2"
CD (ZYX Music)

Passend zum Sommer und der Eröffnung der Festivalsaison läuten die HEROES OF STEEL zur zweiten Runde ein. Wie auch schon auf dem Vorgänger vom letzten Jahr sind wieder eine Menge namenhafter Bands aus dem Heavy Metal Bereich vertreten. Dennoch sagt mir diesmal die Auswahl bedeutend mehr zu, schon alleine weil beim Neuling Bands wie MANOWAR, HAMMERFALL und BLIND GUARDIAN nicht vertreten sind und man meines Erachtens nun etwas vielfältiger zur Sache geht.

So findet man auf dem neuen Sampler eine durchweg gut gehaltene Mischung, die von AXEL RUDI PELL über THERION bis hinzu ANNIHILATOR reicht. Zusätzlich bekommt was Neues von JADED HEART und EXODUS auf die Ohren und natürlich dürfen die Chart- Könige EDGUY hier auch nicht fehlen. Als Sahnehäubchen obendrauf gibt es noch die Hymne "Metal Is Forever" von PRIMAL FEAR.

Was will man mehr?
Ein guter Mix, der Spaß macht und einem Rutsch durchgehört werden kann.
Wer sich also das selber zusammenstellen sparen will, kann hier ruhig zugreifen.


Mariska Krüssel für GOTHICWORLD


Tracks:
DREAM EVIL - The Book Of Heavy Metal
U.D.O. - Thunderball
JADED HEART - Trust
EDGUY - King Of Fools
EXODUS - Throwing Down
DEATH ANGEL - Prophecy
MOB RULES - Black Rain
PRIMAL FEAR - Metal Is Forever
UFO - Black Cold Coffee
PINK CREAM 69 - Thunderdome
AXEL RUDI PELL - Cold Heaven
DOMAIN - A New Beginning
ANNIHILATOR - All For You
THERION - Typhon
AXXIS - Time Machine
MISERY INC. - Life Ain´t Fair