CD-REVIEWS:

Hartes Land    TIMO RAUTIAINEN & TRIO NISKALAUKAUS
"Hartes Land"
CD (Cyclone Empire)

Timo R. und Trio N.Nach "In Frostigen Tälern" bringen Timo R. und Trio N. mit "Hartes Land" ihr bereits zweites deutschsprachiges Album auf den Markt. Insgesamt ist es schon der fünfte Output des finnischen Quintetts, die in ihrem Heimatland schon zu so was wie einem nationalen Symbol avanciert sind und ansonsten in ihrer Heimatsprache singen. Das dritte Album "Rajaportti" erreichte in Finnland Platinstatus und das vierte "Kylmä Tila" wurde innerhalb einer Woche nach Erscheinen mit Gold ausgezeichnet. Und genau von diesen beiden Alben sind auch die Songs, die für "Hartes Land" ins Deutsche übersetzt wurden.

Die Musik ist wunderschön, melancholisch und düster zugleich, meistens sind die Songs im Mid- Tempo gehalten und es kommen hier gleich drei Gitarren zum Einsatz. Zusätzlich wurden noch der Keyboarder Tuomas Holopainen (NIGHTWISH) und der Cellist Eicca Toppinen (APOCALYPTICA) mit ins Boot geholt. Die Texte beschäftigen sich hauptsächlich mit persönlichen Tragödien, Tod und gescheiterten Liebesbeziehungen. Leider kann man sich bei den deutschen Übersetzungen ein leichtes Grinsen nicht verkneifen und auch die Aussprache von Trio Niskalaukaus hört sich häufig einfach nur drollig an. Ich muss mir unbedingt noch die beiden finnischsprachigen Alben besorgen, um einen hier Vergleich anzustellen, aber ich schätze Mal, in finnisch hört sich das eine Spur besser an. Textzeilen wie "das Auto blieb stehen im Wind aus Norden, um mich öffnet sich der Lottogewinner Land" geben mir Rätsel auf. Trotz allem bietet "Hartes Land" einfach tollen typisch finnischen schwermütigen Metal mit schönen Melodien, denen man sich nur schwer entziehen kann und ich kann nur sagen, das Reinhören lohnt sich hier auf jeden Fall. Seufz! Die limitierte Erstauflage wartet sogar noch mit einem Bonustrack auf. Also runter vom Sofa und ab in den Plattenladen.

Die Combo ist im Oktober zusammen mit NIGHTWISH und SONATA ARCTICA auf Deutschlandtour. Wer die Gelegenheit hat dort hinzugehen, sollte sich das nicht entgehen lassen.


Mariska Krüssel für GOTHICWORLD


Tracks:
01. Trauerkleid
02. Nyt On Mies!
03. Elegie
04. Hartes Land
05. Der Gute Mann
06. Kalter Zustand
07. Zeit der Steigenden Säfte
08. Die Last
09. Schneewanderer
10. Ihr Braucht Mich Nicht
11. Wiegenlied (Bonustrack)


www.trioniskalaukaus.net