CD-REVIEWS:

Aus Gold    MILÙ
mit Kim Sanders und Peter Heppner

"Aus Gold"
MCD (Drakkar Entertainment)

Milý - Anke HachfeldIm kriegsfreien Deutschland macht man sich wenig bewusst wie es woanders ausschaut. Man sieht in der Tagesschau zwar Bilder aus Kriegsgebieten, aber das ist ja weit weg. Allenfalls spendet man anonym, aber nur wenn man auch ne Spendenquittung bekommt.

miLù ist wohl besser bekannt als Sängerin von Mila Mar und lernte auf der Tour mit Schiller Peter Heppner von Wolfsheim und Kim Sanders von Ex Culture Beat kennen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz haben sie ein eigenes Projekt ins Leben gerufen, das besonders auf die Bedürftigkeit von Kindern im Krieg aufmerksam machen möchte. „Die Welt können wir nicht verändern, aber die Grausamkeit des Krieges besusst machen. Aus Gold ist unser unmissverständliches Statement gegen den Krieg und für die Achtung des Lebens“.

Auf der am 06.12. veröffentlichten Single sind drei Tracks sowie das Video zu „Aus Gold“ und der Text steht bei der eher ruhigen Musik klar im Vordergrund. Kinder, die nicht mehr lachen können und durch deren Augen wir hätten sehen sollen. Klare Botschaften in den stimmungsvollen und melodischen Songs, die zum Nachdenken stimmen. Ist es nicht so, das wir selbst hier in Deutschland bedürftige Menschen oft nicht wirklich beachten? Der Verdrängungsmechanismus funktioniert manchmal recht gut und wer denkt wirklich an Kinder in Kriegsgebieten?

Ein Teil der Verkaufserlöse von „Aus Gold“ wird Armenhäusern des Deutschen Roten Kreuzes in Afghanistan zu Gute kommen, wo besonders Kriegskinder aus diesem Lande betreut werden. Die Single hat also zwei gute Seiten: Einerseits ein kleiner Beitrag der wirklich hilft und andererseits noch gute Musik dazu.


Linda Holzer für GOTHICWORLD


Tracklist:
1. Aus Gold
2. Du Mensch
3. Für mich bist Du aus Gold
4. Video zu „Aus Gold“

Webplayer: www.drakkar.de/milu


www.drk.de
www.milu-cat.com