CD-REVIEWS:

Midnight Sun    AZRAEL'S SEED "Midnight Sun"
CD (Eigenvertrieb)

The WickedAus Mannheim kommen die 4 Jungs von AZRAEL'S SEED und ihre Musik ist schwermütig, düster und ziemlich melancholisch. So ist auch die Aufmachung der 4 Goth-Metaller durchaus passend zum gewählten Genre. Ihr 44-minütiges Debutalbum "Midnight Sun", eine Eigenproduktion, könnte man als Mischung aus Dark Wave, Elektro und Gothic/Doom Metal bezeichnen.

Sänger Peachy versucht sich teilweise mehr oder weniger erfolgreich am Gesangsstil von Andrew Eldridge (Sisters Of Mercy). Das Ganze erinnert auch durchweg an die Sisters, jedoch ohne der geballten Ladung Düsternis und der einzigartigen Stimmung der Väter des Gothic standhalten zu können.

Durchweg hauen die Songs den Hörer nicht gerade vom Hocker, es sind jedoch auch ein paar durchaus hörbare Stücke dabei. "Revelation" überzeugt z.B. nach mehrmaligem Hören schon mit seiner ohrwurm-artigen Melodie und seiner verhaltenen Dramatik, obwohl die Produktion eigentlich nicht ‚fett' genug ist, was dem Song dann leider wieder Abstriche verleiht. Der siebte Track, "Turned To Dust", der nicht nur wegen der eingängigen Keyboard-Melodien und der lediglich untermalenden Gitarrenriffs positiv auffällt, ist auf jeden Fall hörenswert, nicht zuletzt, weil der Gesang hier einfach passt. Das achte Stück "Opus" ist ein Instrumental-Song, der lediglich aus gezupften Gitarrenmelodien und ein paar rar gesäten Schlagzeugeinsätzen besteht. Der Track ist eher unüblich für diese Art von Musik und passt auch nicht so wirklich auf das Album. "Entering the Last Dimension" ist wohl als Intro für "The Last Dimension" gedacht und beginnt mit düsteren Keyboard-Sounds um dann nahtlos in diesen letzten Titel überzuleiten, in dem die Vocals von Sänger Peachy dann auch wieder ziemlich gut klingen. Pluspunkte gibt's auch für die Gestaltung der CD und des Booklets!

Für Fans der Mannheimer ist der Kauf von "Midnight Sun" sicher ein Muss, wer AZRAEL'S SEED noch nicht kennt, sollte erst mal Probehören.


Ursula Kohl für GOTHICWORLD


Tracklist:

01. Revelation
02. S.O.S: Save Our Souls
03. Planet Crisis
04. Leaving Past
05. Snow Covered
06. Midnight Sun
07. Turned to Dust
08. Opus
09. Split
10. Entering The Last Dimension
11. Last Dimension


www.azraels-seed.de