CD-REVIEWS:

Existence    DARK SUNS "Existence"
CD (Prophecy Productions)

Dark SunsMit ihrem Erstlingswerk "Swanlike", welches noch in Eigenproduktion entstand, konnten die fünf Leipziger von DARK SUNS schon die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Zwei Jahre später und nun beim deutschen Label "Prophecy" unter Vertrag warten sie mit zweiten Output "Existence" auf, der im Gegensatz zum Erstling deutlich an Tiefe und Professionalität gewonnen hat.

DARK SUNS schaffen das, was viele andere Bands vielleicht nie erreichen werden. Sie berühren einen mit Ihrer Musik und treffen damit meiner Meinung nach, genau den Nerv der Zeit. Wir leben heute in einer lauten, schnelllebigen, aggressiven und emotionslosen Welt, da kommt so ein Werk wie "Existence" grade recht, um einen wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuführen. Die Musik lässt einen quasi innehalten und man kann sich genüsslich zurücklehnen und mit den Gedanken abschweifen. Von daher würde ich die CD auch nicht zum Autofahren empfehlen, lieber sollte man es sich daheim auf dem Sofa gemütlich machen und einfach mal abschalten und den stressigen Alltag hinter sich lassen.

DARK SUNS packen so viel Emotionalität und Melancholie in Ihre Songs, dass man dies beim Hören fast greifbar spüren kann. Die Stücke sind zwar durchweg eher ruhig und langsam gehalten, aber trotzdem nicht langweilig oder unrockig. Vergleiche könnte man hierbei vielleicht zu KATATONIA oder neuere Sachen von ANATHEMA ziehen. Gesanglich wird hierbei auch eine neue Richtung eingeschlagen, denn im Gegensatz zu "Swanlike" wird hier gänzlich auf Growls verzichtet und nur noch auf cleanen Gesang gesetzt, was meiner Meinung nach auch viel besser zur Musik passt. Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass wir es hier mit einem Schlagzeugspielenden Sänger zu tun haben, was man ja doch eher selten sieht.

Wer mal abtauchen möchte und durchaus nichts gegen ruhigen, emotionalen, melodiösen Metal hat, der ist mit dieser Scheibe bestens bedient.


Mariska Krüssel für GOTHICWORLD


Tracklist:

01 - Zero
02 - A Slumbering Portrait
03 - The Euphoric Sense
04 - Her And The Element
05 - Daydream
06 - Anemone
07 - You, A Phantom Still
08 - Gently Bleeding
09 - Abiding Space
10 - Patterns Of Oblivion
11 - One Endless Childish Day


www.darksuns.de