CD-REVIEWS:

Vulnerabel    DOSSCHE "Vulnerabel"
CD (EMI/Alive)

DosscheDossche, gelernter Psychologe, taucht, elektronisch begleitet, erneut ab in die Tiefen des menschlichen Seins, säuselt, flüstert, schreit, minimalistische Klangbilder verbreitend, mal traurig, mal bissig, mal arrogant, mal nachdenklich, mal dadaistisch. Pendelt zwischen dem selbstbewussten "Ich bin Gott" Schrei, welcher gleichermassen eine Hymne an die Frauen ist und dem FALCO Cover "Mutter der Mann mit dem Koks ist da" hin und her. Und genau zwischen diesen beiden Polen bewegt sich auch das Spektrum auf dem neuesten Werk von Dossche. So erinnert z.B. das Eigenwerk "Du bringst mich nicht um" in seiner gesamten Intonation und im Arrangement wieder an FALCO. Und der vage Glamrockmoment aus in "Ich bin Gott" in Form von verstärktem E-Gitarreneinsatz macht sich auch des Öfteren bemerkbar. Teilweise tanzbar, teilweise düster kraftvoll, dann wieder verspielt, simpel, mal rein Elektronisch, dann mit Gitarrenunterstützung schon an Electrorock erinnernd, entfaltet die CD durchaus ihren Reiz, hat ihre guten Momente, bleibt aber allgemein doch nur im Mittelfeld hängen, was die früheren Werke des Künstlers dann doch umso schmerzlicher vermissen lässt. Ein wenig kann man sich des Gefühls nicht erwehren Dossche wollte auf Nummer Sicher gehen und ein paar vertraute Klänge unter die tanz(blind?)wütigen Massen schleudern, vor allem fragt man sich war das mit 70er Jahre Ikone Steve Harley (COCKNEY REBEL) eingespielte "Ich bin Gott" nun schon wieder verwendet wurde. Und vor allem, welche Version ist das jetzt? Singt der Harley da mit? Spielt er nur Gitarre? Oder ist da gar, nur sein Name drauf?

Ein wenig mehr Mut zum erneuten Experiment und ein bisschen mehr Tiefe wünscht man sich dann doch wieder von Dossche, auch wenn man ihm den kommerziellen Erfolg, so er sich denn mit "Vulnerabel" einstellt durchaus gönnt. Trotz eines gewissen Maßes an Mittelmässigkeit sticht er immer noch aus vergleichbareren Produktionen heraus.


Thomas Sabottka für GOTHICWORLD


Tracklist

01 - Vulnerabel
02 - Mutter, der Mann mit dem Koks ist da
03 - Lass mich gehen
04 - Du bringst mich nicht um
05 - Wenn die Liebe geht
06 - Berühren
07 - Ich bin Gott (feat. Steve Harley)
08 - Unschuld und Schuld
09 - Ich kann alles verstehen
10 - Berühren?
11 - Ich bin Gott (Videotrack)


www.dossche.de