CD-REVIEWS:

Engel    IN THE NURSEY:
"Engel" CD (ITN Corporation)
     

In the NurseyMan könnte fast meinen, dass es ein Trend ist, Musik zu Rollenspielen oder Mittelalterthemen (siehe NENIA C'ALLADAHN) zu schreiben. So erscheint mit ENGEL die Musik zu dem Gleichnamigen Rollenspiel von Feder&Schwert.

Es ist jedoch ganz arg anders, als die eben erwähnte CD von NENIA. So findet man bei IN THE NURSERY Stimmungen, die die Geschichte der Engel dieses Rollenspiels erzählen. Leider ist diese Scheibe nur gut, wenn man das Rollenspiel kennt. Jeder andere sollte die Finger von dieser CD lassen - er wird keine Freude daran finden, es sei denn, er gibt viel auf Stimmungsmusik.

Ich persönlich bin von dem Album sehr angetan, lassen sich hier doch viele Aspekte der Gefühlsregungen spüren. Von Angst über Glück bis hin zur Macht und zum Untergang wird hier alles aufgearbeitet, was man als Engel so empfingen könnte. Tragik und Epik wechseln sich ab, es ist ein Wechselbad der Stimmungen und wenn man nach Durchlaufen der CD genau hinhört, kann man einen leisen Flügelschlag höhren.

Und nun für die Kenner von Engel:
Es gibt keine bessere Musik, um die Aggression der Beutereiter oder die Macht des Pandoramicums auszudrücken. Die Neugierde des Brandlandes geht über in das erhabene Fliegen bei THE CIRCLING SKY. Benutzt diese CD in Eurer Rollenspielrunde und lasst die Engel nicht nur in Eurer Phantasie fliegen.



Stephan Urbach für GOTHICWORLD


"Engel"-Tracklist:
01 - NEW RELIGION
02 - BEUTEREITER
03 - ANGELORUM
04 - PANDORAMICUM
05 - CATHEDRAL OF THOUGHTS
06 - GABRIELITES
07 - ENGEL - TO THE FAITHFUL
08 - AFTERMATH
09 - SIGILS
10 - BRANDLAND
11 - THE CIRCELING SKY
     Kontakt:
Homepage: http://www.inthenursery.com
Label: itn@itncorp.demon.co.uk
Homepage zum Rollenspiel: http://www.engel-net.com
Homepage von Feder&Schwert: http://www.feder-und-schwert.com

to the reviews