CD-REVIEWS:

Maelstrom Chaos    MÖRK GRYNING: "Maelstrom Chaos"
CD (No Fashion/House of Kicks)
     

Mörk GryningHier eine Empfehlung für alle Schwarzmetall-Freunde! Nach mehrjähriger Pause melden sich die Schweden von MÖRK GRYNING mit ihrem nunmehr dritten Album "Maelstrom Chaos" zurück.

Wie erhofft, hat sich seit ihrem letzten erfolgreichen Output "Tusen År Har Gått" stilistisch nicht allzuviel verändert. Ein vehemment symphonisches Intro leitet ein mit unverfrohrener Spielfreude abgefeiertem Schwermetall-Feuerwerk ein, das es sich wahrlich gewaschen hat.
Man erkennt die Band sofort an ihren typischen Gitarrenmelodien, die sie schon jeher begleiten und auch auf diesem Album wieder häufig vertreten sind. Songs wie "Ont Blod" verfolgt die Linie konsequent weiter und mit "The Menace", wo Stücke aus Mozarts Requiem entlehnt werden (wenn man schon stieht, dann wenigstens gut), erreicht das Werk seinen ersten Höhepunkt. Nach dem Tielsong gehen Draakh Kimera und seine Mannen ab dem Song "My Friends" in die eher ruhigere, aber mitnichten Langeweile aufkommende Gangart über. Mit experimentellen Keyboards und Gesängen lassen MÖRK GRYNING vielmehr bei Songs wie "The Darkness within" eine geheimnisvoll spannende und düstere Athmosphäre entstehen um nach "Bloodspring Mirage" mit Akustik-Gitarren das Album mit odentlichem Metall-Gewittern zum Finale zu führen.

Fazit: Hier gibts keine gängige Metal-Hausmanskost, sondern durchdachtes Chaos von brutal und schnell bis brachial und erhaben. Laßt Euch ruhig fallen in den Maelstrom!


Sir Ritchie für GOTHICWORLD


"Maelstrom Chaos"-Tracklist:
01 - Perception Of The Ancient
02 - Templars
03 - Ont Blod
04 - The Menance
05 - Maelstrom Chaos
06 - My Friends
07 - Darkness Within
08 - Bloodspring Mirage
09 - Forever Unhallowed Preponderance
10 - Dodens Skald
11 - Gast Hos Bergakungen


     Kontakt:
http://come.to/nofashion
http://www.houseofkicks.se

to the reviews