Für Euch geschaut:


Schattenreich TV
immer Sonntags 18:00 - 19:00 auf Onyx
Schattenreich

Es ist Sonntag 18:00.
Mutti ist in der Küche um das Abendbrot vorzubereiten, Pappi noch mal mit dem Hund unten. Zeit genug also, mich vor den Fernseher zu setzen und der mit Spannung erwarteten "Jungfernsendung" des ersten schwarzen Fernsehens Deutschlands beizuwohnen.


Es ist kaum ein Wunder das gerade der SONIC SEDUCER diese Idee in die Tat umsetzte. Immerhin war das Monatsmagazin ja auch das Erste, welches das konsumierende Potential all der schwarzen Teenies erkannte und mit Postern, Stickern und Ähnlichem aufwartete. Nun es wurde ja auch Zeit, das im Musikfernsehen, einfach mal nur am Stück vernünftige Musik läuft. Schade nur das ONYX nicht gerade in jedem Haushalt zu empfangen ist und somit auch nicht gerade fettes Geld für Werbung reinkommt.

Gut finde ich die Idee das Moderatorin Nana Tamtschick... äh Sorry!! Medusa natürlich, ihre Einlagen in Clubs aufzeichnen lies. Das spart garantiert die Kosten eines Studios, man kann die Atmosphäre und das Styling der Location gleich mit verwenden und die Clubs bekommen so noch etwas Werbung. In der ersten Sendung war es dann, dass von mir auch sehr geschätzte SHADOWS in Leverkusen.

Ansonsten versucht die Kamera während der Moderationen natürlich etwas avantgardistisch zu sein. Nicht das gewollt amateurhafte Wackeln von VIVA und Konsorten, eher mal so schnell, abgehackte Bewegungen, die wir aus MARILYN MANSON Videos, oder Horrorfilmen kennen. Ansonsten lag der Schwerpunkt der ersten Sendung, sehr bei PARADISE LOST (drei Videos) und den niederländischen WITHIN TEMPTATION (zwei Videos), welche beide auch zum Interview vertreten waren. Ansonsten konnte man nicht die großen schrägen oder düsteren Vertreter der Szene erwarten, da Videos drehen immer noch viel Geld kostet und vor allem gekonnt sein will! (Oder warum macht unser aller Lieblingsperfektionist Tilo Wolff seit "Stille" keine Videos mehr?) Und die so aufgefahrenen Vertreter, DE VISION, 18 SUMMERS oder eben auch WITHIN TEMPTATION sind von der Musik und dem Auftreten zum Glück ja auch eher harmlos, so das Mutti nichts sagen konnte, als sie doch mal ins Zimmer schaute, um zu sagen das sie mit dem Essen gleich fertig sei. Na ja und der böse Mr. MANSON den hat sie ja auch schon bei TOP OF THE POPS gesehen.

Insgesamt begrüße ich es durchaus, das es nun ein Magazin für die schwarze Szene gibt. Da gibt es mit Sicherheit auch noch ne Menge rauszuholen. Hoffentlich, lohnt es sich für ONYX, so das auch die Industrie etwas darauf Aufmerksam wird, welches Potential ca. 20 000 Grufties(WGT Zahlen) ja auch wirtschaftlich in die Waage werfen könnten. Allein das Geld das meine Schulfreundinnen bei Xtra ausgeben. Ich begrüße es wirklich wenn CORAL BLACK VELVET als Sponsor auftritt, denn die Szene wird finanziell leider nicht von den dreihundert, alten Säcken und wirklich wahren Gothics getragen, denen jetzt die Haare ausfallen und für die früher alles besser war.
Vielleicht haben dann einige Leute auch etwas Knete übrig, um ein paar der kleineren Acts eine Plattform zu geben, Videos produzieren zu lassen und vernünftige Werbung einzusetzen. (Man stelle sich vor das TIME LIFE während der Sendung für nen Sampler mit christlicher Rockmusik warb!!!)
Wie gesagt, ich denke da ist noch ne Menge Potential drin und ich hoffe das die Leute vom SONIC SEDUCER es nicht verschenken.
Zum Glück auch sprach Nana... äh sorry! Medusa, ja nur am Anfang der Sendung so seltsam gekünstelt, gruftig, wurde nach und nach etwas natürlicher.

VJane MedusaAlso liebe Nörgler! Der "Ausverkauf" der Szene geht weiter!
Aber denkt bitte mal darüber nach, das die Produktion von 300 CDs Eurer Lieblingsindieband ca. 900€ kostet! Ich bin auf jeden Fall gespannt, was man noch alles auf diesem Sendeplatz sehen kann und eines ist gewiss lieber SONIC SEDUCER: Wir werden Euch wachsam im Auge behalten!!!

So ich muss jetzt aber los!
Pappi ist zurück nun gibt's Essen und "Nur die Liebe zählt!"...
Ach Eines noch: Denkt bitte daran, das ich erst in der siebten Klasse bin, also noch nicht so gut Englisch kann. Interviews vielleicht mit Untertiteln versehen!!!!


Thomas Sabottka für GOTHICWORLD

http://www.schattenreich.tv