CD-REVIEWS:

Exposing The Sickness    DIVA DESTRUCTION:
"Exposing The Sickness"
CD (Alice In... / NovaMedia)

Diva DestructionNa also, es geht doch!
Die amerikanische Gothrock-Formation DIVA DESTRUCTION zeigen mit ihrem aktuellen Album "Explosing The Sickness" , daß durchaus eine Weiterentwicklung möglich ist, auch wenn man musikalisch tief im Gothic verwurzelt bleibt wie eh und je.

Wo auf dem Vorgänger "Passion´s Price" streckenweise leider noch elektronisches Mittelmaß vorherrschte, gehen DIVA DESTRUCTION auf der neuen Scheibe mit deutlich mehr Aggressivität zu Werke und erzeugen mit mehr groovigen Gitarren und echten Drums ein treibendes Bandfeeling, das direkt zum Tanzen läd.

Erfreulich auch daß Frontvamp Debra Fogarty stimmlich das kräftigere Klangbild locker mitgehen kann. Somit stehen neuen Gothrock-Hymnen wie "Hypocite" oder "Tempter" die Tore zu den Tanztempeln offen und auf die Tour im April kann man sich bei so einem Album auch nur freuen.


Sir Ritchie für GOTHICWORLD


"Exposing The Sickness":
01 - Heathcliff
02 - Hypocrite
03 - Black Heart
04 - The One
05 - Playing The Liar
06 - Forgotten
07 - Tempter
08 - Valley Of The Scars
09 - You´re My Sickness
10 - The Abuser
11 - When Trees Would Dance
12 - Survive
13 - Stolen Bliss
14 - Dance Remix of Trees (by Julian Beeston)
     Kontakt: www.divadestruction.com

to the reviews