CD-REVIEWS:

Soulwards    MYSTERIUM:
"Soulwards"
CD (Prophecy Productions)

MysteriumMYSTERIUM sind wieder da!
Und genau als ein solches präsentieren sie sich immer noch. Kaum zu fassen oder zu beschreiben ist die musikalische Vielfalt dieses Albums, welche einen von einem Augenblick zum Anderen in tiefe, faszinierende, eben mystische Klanggemälde sanft zu hüllen weiß und dann... Dann wieder aus diesen heraus zu prügeln. Auf das Gnadenloseste loszudreschen, schreiend, komplex und donnernd sich zu erheben, aus den endlosen Nebeln heraus zu brechen um dann...
Dann sich doch wieder in einer elegischen, geheimnisvollen Ballade aufzulösen.

Wie soll man das Kind beim Namen nennen?
Wenn MYSTERIUM so unverschämt alle möglichen Stile herauf beschwören?
Wenn sie intelligenten Metal, in wilder agressiver Form aufpeitschen, um im nächsten Moment ihren Sound in melodische Keyboardflächen zu tauchen. Den Gesang vom Schreien weg beschwörend und schön werden lassen, oder sich zu den Klängen eines verträumten Klaviers wieder im Nebel auflösen. Es ist und bleibt ein MYSTERIUM also. Nicht ganz so entrückt wie früher. Weg von der Mythologie, der Mystik, der reinen Fiktion. Hin zum wirklichen Leben.

Denn "Soulwards" ist, wie ja schon der Name impliziert, der nach Innen, also "Seelenwärts" gerichtete Blick. Der bei MYSTERIUM allerdings sehr direkt, sehr emotional und damit auch kraftvoll daher kommt. Keine schwebenden Folkelemente mit irgendwelchen tanzenden Elfen, oder nur dunkle Gothicmotive. Es ist ein atmosphärisches, sehr dichtes Album, das einen ständig auf das Glatteis führt, jede Erwartungshaltung zu Nichte macht und einen Blick in eine Seele gewährt, die alles zu bieten hat. Aggression, Schönheit, Liebe, Geheimnisvolles, Kraft, Zärtlichkeit, Wut... das gesamte Spektrum menschlichen Empfindens also.

Verdichtet in knappe 70 min auf einem Silberling, der Allen ans Ohr gelegt sei, die gleichermassen mystischen, leisen Tönen, wie kraftvollem Metal ihr Herz öffnen können.


Thomas Sabottka für GOTHICWORLD




Kontakt: www.prophecy.cd/mysterium


to the reviews