CD-REVIEWS:

Skin    CYBER AXIS: "Skin"
CD (Accession / EFA)

Cyber AxisEs ist irgendwie schon ein hartes Schicksal, das die Band durch die Weltgeschichte trägt. Als die Band nach einigen Jahren wieder in der Versenkung verschwand, haben ihr nur weniger wirkliche Tränen nachgeweint. Bis auf die Tour mit Rammstein sind die Jungs auch mir nicht im Gedächtnis geblieben. 5 Jahre nach dem Ende der Band gibt es nun eine Art Wiederbelebung, die doch eigentlich keiner gebraucht hätte, denn „Skin“ lässt die Pauken und Trompeten vermissen, die man schon mitbringen sollte wenn man einen Neuanfang starten möchte, in Zeiten eines übersättigten Musikmarktes.

Über weite Längen fehlt hier wirklich ein Konzept hinter den Songs, deutlich mehr Fillers als Killers und somit insgesamt viel zu schwach. Da ändern auch einige tanzbare Tracks nichts, die weiterhin auf die Mischung aus elektronischen Beats und kalten Gitarren setzen. Solange der Gesang ebenfalls auf der harten Seite bleibt, ist die Welt einigermaßen in Ordnung, versucht der Vokalist sich an soften Tönen, klingt es mager. Und auch das Cover von Kylie Minogues „Can´t Get You Out Of My Head“ ist nur auf den Blick witzig, auf den zweiten plump umgesetzt.

Fans werden sich über das Lebenszeichen freuen, für die übrigen hätten die wenigen guten Songs zwar eine EP gefüllt, über die volle Distanz langweilen CYBER AXIS aber den armen Hörer zu sehr!


Torben (metal-inside) für GOTHICWORLD


Tracklist:
01. reverse
02. solitude
03. sacrifice
04. pleased
05. gemini
06. come over u
07. skin
08. the prophecy
09. grab my soul
10. gemini 2
11. somehow, somewhere
12. what would jesus do?
13. life in your soul
14. totally wasted
15. can´t get you out of my head (coverversion)
16. restart


Kontakt: www.cyber-axis.com


to the reviews