CD-REVIEWS:

Hypnotic    THYRANE: "Hypnotic"
CD (Century Media)

Thyrane"Hypnotic" heißt die neue Scheibe der Finnen THYRANE, die bereits zwei Full Length-Alben und eine Europatournee als Support von Stormlord und Ancient auf dem Buckel haben.

Fröhnte man auf den Vorgängeralben dem typischen Black-Metal ala Cradle & Dimmu, gab es nun den Stilwechsel hin zum düsteren Industrial-Metal. Der Opener "Human Weed" (klasse Titel!) zeigt dabei, wo es in Zukunft Lang gehen soll. Düster kalte Atmosphäre, stakkatoriffs und ebenso düster Kalte Keyboardsounds. Das ganze ergibt vermengt einen Sound der in Teilen an Samael/Kovenant angelehnt ist, jetzt aber natürlich nocht nicht annähernd an diese Klasse herranreichen kann. Dafür fehlt es THYRANE an Erfahrung und an Abwechsulng. Was leider auf "Hypnotic" auch zum Tragen kommt. Besagtes "Human Weed" und "Dance In The Air" können wirklich überzeugen und auch eine Düster-Kalte Atmosphäre aufbauen, allerdings (noch) nicht auf Full Lenght Album. Dafür fehlt es "Hypnothic" an Dominanz und Ausgereiftheit um den Hörer ganz in seinen Bann zu ziehen. Es bleibt auch nach dem dritten Durchgang zu wenig in den Gehörgängen hängen.

THYRANE werden mit Sicherheit auch weiterhin an Ihrem Stil basteln und Ihr(unüberhörbares) Talent mit mehr Erfahrung deutlicher zum Tragen bringen und spätestens beim nächsten Album sicher auf Ganzer Linie überzeugen!


Alexander Treder für GOTHICWORLD


Tracklist:
01 - Human Weed
02 - Firework
03 - Glamorama Demystified
04 - Dance In The Air (MP3-link)
05 - Armaya
06 - The Symptomatic
07 - Phantasmal Paranoia
08 - Sickening
09 - Of Suns And Flames
10 - Heretic Hunt
     Kontakt:

www.thyrane.org

to the reviews