CD-REVIEWS:

Transcendental    PSYCHOTROPIC:
"Transcendental" CD (Eigenvertrieb)
     

Wieder mal eine Band aus dem polnischen Nachbarland.
Hinter dem Bandnamen hätt ich nun eher entweder eine neue abgedrehte Tropenfrucht oder eben eine Elektrotruppe vermutet. Im Gegenteil, hier gibts Gitarre, Bass, Drums pur.
Leider hab ich zu der Scheibe keine weiteren Infos, nicht mal eine Trackliste.

Alles was zählt ist sowieso der Höreindruck, nur der ist hier auch eher durchwachsen.
Nachdem man sich mit dem doch recht bescheidenen Aufnahmestandard abgefunden und den ersten Song mit dem nervtötenden Jammerausbrüchen des Sängers überwunden hat, folgen noch sechs weitere Songs die in der Form auch schon vor 20 Jahren hätten produziert sein können. Retro-Rock pur, allerdings ohne Bombast und Gefrickel, eher unverblümt geradeaus drauflos gejammt. Zwischendurch athmospärische Ruhepole mit beklemmend dunklem Charakter, auch der Sänger zeigt zwischendurch echte Qualitäten, wenn er mit den Gitarren um die Wette schmachtet.

Aber wirkliche Highlights wird man kaum fündig, die straightern Nummern rattern am Ohr vorbei ohne bleibenden Eindruck vorbei. Die oft interessant beginnenden psychedelischen Momente laufen sich oftmals leider schon bald selbst zu Tode. Sicher wäre es eine Hilfe, wäre ich der Muttersprache des Sängers vertraut, nur gibt es hinter der Weichsel auch Bands, die diese für uns ungewohnten Wortklänge "transzendentaler" rüberbringen als PSYCHOTROPIC.
Wieder eine Band, die es schwer haben wird ...



Sir Ritchie für GOTHICWORLD


Kontakt:

http://www.psychotropic.pl


to the reviews