CD-REVIEWS:

Mercury Rising    AFTER ALL:
"Mercury Rising" CD (Music Avenue)

After AllObwohl "MERCURY RISING" mittlerweile die 8 Scheibe von AFTER ALL ist und auch schon mit vielen Größen wie PARADISE LOST, TIAMAT ode THERION auf Tour waren, fristet die Band hierzulande ein immer noch relativ unbekanntes Dasein.

Der Stil von AFTER ALL tendiert stark in die Power Metal-Ecke, obwohl hier und da die Riffs auch mal in die Thrash oder Heavy Metal-Ecke gehen. "Mercury Rising" ist eine starke Scheibe, vor allem die Kracher "Beneath The Flesh" und "The Shadow Wall" sind hier hervor zu heben.

Die Scheibe wird zum Schluß hin ein bisschen softer, da sich ruhige und verhaltene Stellen dann häufen, was aber für Fans kein Nachteil sein sollte. Lediglich der Gesang ist einfach nur durchschnittlich und ein wenig zu einseitig.

Als kleine Schmankerl befinden sich auf der CD noch 2 Videoclips
zu "Beneath The Flesh" und "For Us Immortals" auf dem Silberling.

"Mercury Rising" kann sich wirklich hören lassen,
und sollte für Fans des Power Metals unbedingt Gehör finden.


Heiko B für GOTHICWORLD


Tracklist:
01 - Mercury Rising
02 - Beneath The Flesh
03 - Rectify
04 - Whispering Words
05 - Crave For More
06 - Descending Pain
07 - The Shadow Wall
08 - For Us Immortals
09 - Immortal - The Aftermath
10 - Last Day Of Winter
11 - Twist Of Fate
12 - Black God White Devil
13 - Beneath The Flesh
14 - For Us Immortals


Kontakt: http://listen.to/afterall


to the reviews