CD-REVIEWS:

The Red    PHILLIP BOA & THE VOODOO CLUB:
"The Red" CD
(BMG / Ariola)
     

Phillip BoaRot ist Signalfarbe, assoziiert Blut, Aggressivität und Gefahr. Rot ist aber auch die Liebe, die Lippen und das Herz. "The Red" ist der Titel des neuen Phillip Boa Albums. Sieht das Indierock-Chamäleon Boa und sein Voodoo Club jetzt rot?

Bereits die im Juni 2001 erschienene Vorabsingle "Eugene" deutete schon die Richtung zurück zu den Anfängen, zurück zum lauten, krachenden Punkrock der 80er Jahre an. Phillip Boa hat definitiv dem durchgestylten Avangardepop der letzten Voodoo Club-Jahre die rote Karte gezeigt, seinen "Private War" anscheinend beendet und besinnt sich auf die wilden, alten Zeiten. Auf "The Red" präsentiert sich der Alternative Music-Pionier so wild wie damals auf seinem 1985er Meilenstein "Philister".

Unterstützung hat sich der aus Dortmund stammende Boa mit Miles-Gitarrist Tobias Kuhn, Gastdrummer Roland Pahl (Naked Lunch, Die Fantastischen Vier) und Produzenten Olaf Opal (Liquido, Reamonn, ...), sowie Schneider TM, Console und der britischen Sängerin Julia Chard geholt.

Natürlich bedeutet die Kehrtwende zum Oldschool-Punkrock nicht, daß sich nicht durchaus auch moderne Elektronikpop-Elemente und abgefahrene Loops in den neuen Boa-Song finden lassen, aber der Meister versucht es absolut zu vermeiden trendy zu klingen. Vielmehr versucht er zeitlose Songs zu schreiben, die man noch lange anhören kann.

Fazit:
Nicht ein neuer Boa, aber durchaus ein erfrischender Wind, der durch den Voodoo-Club weht.
Rot steht ihm gut!
Anspieltipps:
"When I´m Bored", schnörkellose, aggressive Punkgitarren bringens auf den Punkt.
"To The Saints", herrlich kaputte Drumloops und schöne, verklärte Vocals von Julia Chard.
"Eugene", die bereits bekannte Single, in den Refrains stark an die legenderen SEX PISTOLS erinnernd.
Wichtiger Hinweis:
Gegenüber dieser mir vorliegenden Promo-CD wird das endgültige Album noch fünf weitere Songs enthalten!
Also sind noch Überraschungen drin!

Gruebel P. für GOTHICWORLD


  "The Red" Promo - Tracklist:

01 - Intro (by Schneider ™)
02 - When I´M Bored
03 - To The Saints
04 - Eugene
05 - Sandy Lee
06 - Black Tiger
07 - Narcissus
08 - Speed
          Kontakt:

Homepages:

www.phillipboa.de
www.voodoo.musicpage.de




to the reviews