CD-REVIEWS:

Velvet    STAR INDUSTRY:
"Velvet" CD (Purple Moon Records)
     

Star Industry

Hier also das zweite Fulltime-Album der belgischen Gothrock-Könige, welche zuletzt ROXETTE supporteten. Nicht zuletzt deshalb werden die Jungs wohl "The Look" der genannten Popper gecovert haben - und es gefällt durchaus, obwohl ich die Liveversion auf dem GOTHAM-Festival/London noch um einiges besser fand, kann man der Band Livequalitäten doch sicher nicht absprechen.

STAR INDUSTRY bieten wie gewohnt gut durchdachten Gothrock der Marke SISTERS und MERRY THOUGHTS, welcher direkt im Ohr hängen bleibt. Vom Sound her sicher etwas rockiger, die Rythmusgitarren etwas stärker im Vordergrund, bestreitet man Songs wie "Until Eternity", "Coming Down" oder "Horizon". Am besten gefällt mir persönlich "Feast" der meiner Meinung nach eigenständigste Song der irgendwie etwas aus der Reihe fällt, auch wenn hier ebenfalls mit genrebekannten Stilmitteln gearbeit wird.

Mit "Believe" und "Like A Ghost" befinden sich auch zwei gelungene Balladen auf dem Silberling. Die Songs "Faith", "Fire & Ice" und "Another Solution" knüpfen stilistisch direkt an die "New Millenium"-EP und das Album "Iron Dust Crush" an. Womit wir auch schon beim einzigen Kritikpunkt sind. STAR INDUSTRY müssen sich den Vorwurf gefallen lassen sich bei einigen Songs selbst zu kopieren. Sicher hatten sie z.B. mit "New Millenium" und "Nineties" zwei echte Hits. Das man obige Songs jedoch sehr stark an diese beiden Stücke anlehnt bekommt dem Album nicht so sehr.

Menschen, welche die ersten beiden CDs jedoch nicht besitzen wird dies jedoch eher egal sein. Ein gutes Stück Gothicrock ist "Velvet" allemal und sicher ein guter Tröster bis zur Reunion von MERRY THOUGHTS, welche ich mir sicher mehr herbeisehne als schlechte SISTERS-Konzerte.


Martin Ka für GOTHICWORLD


  "Velvet" - Tracklist:

01. Until Eternity
02. Faith
03. Heart Man Angel
04. Coming Down
05. The Look
06. Believe
07. Fire & Ice
08. Horizon
09. Like A Ghost
10.Another Solution
11.Feast
          Kontakt:

Homepage: www.starindustry.be





to the reviews