CD-REVIEWS:

The Fair Bitch Project    ABSOLUTE STEEL: "The Fair Bitch Project"
CD (Edgerunner Records)

K2, Andy Boss und Dave Bomb. Klingt verdammt nach Klischee, ist wohl auch so gemeint.

ABSOLUTE STEEL sind True-Metal-Klischee pur und reihen sich ein in die neue Garde des neuen True Metal der Marke Sacred Steel, Powergod, Falconer oder Iron Savior.
Das bedeutet Dauerdoublebassgetrommel, treibende Gitarren und klassischer Metalgesang.

ABSOLUTE STEEL setzen mit "The Fair Bitch Project" sicher keine neuen Maßstäbe liefern aber solide Hausmannskost ab. Ob Hochgeschwindigkeit bei "Leatherbride", Midtempo bei "Smooth and Shaved" oder klassischen Mitgröhlern bei "Steelfront" wird dem True Metal Fan alles geboten was sein Herz begehrt..

Definitiv ein Geheimtipp!



Alexander Treder für GOTHICWORLD

"The Fair Bitch Project":
01 - Intro: In The Beginning
02 - We Sentence You To Death
03 - Leatherbride
04 - Smooth And Shaved
05 - Crazy Horse
06 - Too Good In Bed
07 - Spread Your Legs
08 - Naughty Nanny
09 - The Bitch And The Beast
10 - Love For Steel
11 - Steelfront
12 - Time To Be Heard
     Kontakt:

www.absolutesteel.com

to the reviews