CD-REVIEWS:

Dance With The Antichrist    MARILYN MANSON & THE SPOOKY KIDS: "Dance With The Antichrist"
CD (Eastworld Recordings / PlasticHead)

Bevor hier einer vorschnell in Verzückung fällt gleich vorweg ein Hinweis:
Nein! Dies ist keine Vorabveröffentlichung zum kommenden Album "The Golden Age Of Grotesque" vom Gruselschock-Chef MANSON!
Als THE SPOOKY KIDS enttarnen sich vielmehr die Electroschrauber von UNTRACEABLE, die hier zehn seiner Songs durch die Industrial-Maschine gedreht haben, um ihnen einen neuen, agessiv-tanzbaren Charakter zu verleihen.

Und UNTRACEABLE gehen dabei auch standesgemäß nicht gerade mit Samthandschuhen ans Werk. Wo das Vorbild schon ätzt, wird mit schroffen Sample-Geschnipsel und unerbärmlich hämmernden Grooves, der Verschrobenheit der Orginale noch eins draufgesetzt und auf Tanzflächen-Overkill getrimmt. Nummern wie "My Monkey" oder "Rock N Roll" werden nach Mansons aktuellem Feger "Tainted Love" in den düsteren Tanzschuppen sicher als willkommene Zugabe angenommen.

Als Bonus gibts dann aber doch noch einen Bonus-Videotrack, bei der der Meister sich zu "Loaded" persönlich in Szene setzt.

Pflicht für alle Djs, Pflicht für alle MM-Verrückten und alle diejenigen, die es bestimmt noch werden!

Sir Ritchie für GOTHICWORLD


"Dance With The Antichrist"-Tracklist:
01- My Monkey (stange daze remix)
02 - Peculiar
03 - Good Son
04 - Man Son Of Sam (persian mix)
05 - Rock N Roll
06 - Same Strange Dogma (at home mix)
07 - TV TV
08 - Standing In Line
09 - Telephone (reversed charge remix)
10 - Hard Months
+ Bonus-Videotrack: "Loaded"
     Kontakt:

www.plasichead.com

to the reviews