CD-REVIEWS:

Beyond The Valley Of The Murderdolls    MURDERDOLLS:
"Beyond The Valley Of The Murderdolls"
CD (Roadrunner Records)

MurderdollsJa, das ist er.
Der erste Super-Gau.
Der Tag des Jüngsten Gerichts für all die kleinen Maggots da draußen die den Worten Slipknots Glauben geschenkt haben, es würde nie einen Tag ohne Masken geben.
Mehr oder weniger intelligente Kracher der Sorte "Wir bringen uns dann auf der Bühne um" gab es zureiche….Naja.

Joey Jordison, seines Zeichens Drummer bei Slipknot, #1, und bekennender Vodka Fan hatte die Idee zu den MURDERDOLLS bereits 1995 geschmiedet. Nur der unbeschreibliche Erfolg Slipknots kam dazwischen.
Jetzt 2002 schnappte er sich die Gitarre und scharte Tripp Eisen (Static X), Sänger Wednesday 13, Bassist Erik Griffin und Drummer Ben Graves um sich um das Punk-Publikum kräftig in den Arsch zu treten. Und das ist gelungen.

Stil- und Soundmäßig orientiert man sich sehr an den glorreichen dreckigen-rotzigen Siebzigern, vermischt mit dem reinen supereingängigem rohen Rock und Mitgrölsongs die selbst mit 2 Promille noch gut klingen. Textlich wird die große Wundertüte aus Sarkasmus, Zynismus und dem großem breiten Mittelfinger gepackt. Sänger Wednesday 13 singt von kranken Hochzeitsfantasien der Marke "I rather cut you than the wedding cake/ I dip my crips in the bloddy trips." bei "Die My Bride", von morbiden Liebesgeschichten bei "Love at first sight" und dem schlichten "pissed off" sein von Gott und der Welt bei "Dressed to Depress".

Jeder Punkfan mit dem Sinn für den etwas anderen Humor kann hier sorgenlos zugreifen.
Aber Vorsicht: Slipknot Fans sollten vorher reinhören um Enttäuschungen zu vermeiden!

Alexander Treder für GOTHICWORLD


"Beyond The Valley Of The Murderdolls"-Tracklist:
01. Slit my wrist
02. Twist my sister
03. Dead in hollywood
04. Love at first sight
05. People hate me
06. She was a teenage zombie
07. Die my bride
08. Grave robbing u.s.a.
09. 197666
10. Dawn of the dead
11. Lets go to war
12. Dressed to depress
13. Kill miss america
14. B-movie scream queen
15. Motherfucker, i dont care
     Kontakt:

www.murderdolls.com

to the reviews