CD-REVIEWS:

10 Steps 2 Your Heart    MY SIXTH SHADOW: "10 Steps 2 Your Heart"
CD (Voice of Life Records)

My Sixth Shadow MY SIXTH SHADOW kommen aus Italien, spielen Gothic Metal und klingen aufgrund der Tatsache, dass "10 Steps 2 Your Heart" ein Debüt-Album ist, sehr eigenständig. Dabei sind weder die Metal- noch die Gothic-Anteile im Sound der Band sonderlich ausgeprägt. MY SIXTH SHADOW legen viel mehr Wert auf eingängige Melodiebögen und einen Hauch Wehmut, der vor allem in der Stimme von Sänger Dave begründet liegt.

Vorschnell könnte man meinen, MY SIXTH SHADOW in die Schublade der HIM-Klones einzusortieren, doch fehlen den Italienern sowohl das Sex-Appeal des, äh … hüstel, Womanizers Ville Valo, als auch der Schmachtfaktor der Finnen, auch wenn man sich lyrisch nur einem grossen Thema widmet: der Liebe in all ihren Facetten voll Sehnsucht, Enttäuschung und unendlicher Hingabe. Ob MY SIXTH SHADOW nun die Band ist, die "einer stagnierenden Szene (die) lange vermisste Kreativität und Originalität" wieder einzuhauchen in der Lage ist, wie uns das Info der Plattenfirma wissen lässt, lasse ich mal dahin gestellt sein, doch nach all den Retorten Gothic-Bands aus dem hohen Norden Europas tut ein Album wie "10 Steps 2 Your Heart" wirklich gut.


Michael Kuhlen (OBLIVEON) für GOTHICWORLD


Tracks:
01 - Intoxicate my heart - mp3
02 - Death is my rebirth
03 - Throw me away
04 - Life is nothing for me (acoustic) - mp3
05 - Rain (cover of The cult)
06 - Aeteria
07 - Sacrifice
08 - Carry on
09 - Die in me
10 - Life is nothing for me

www.mysixthshadow.com