CD-REVIEWS:

Whispers In Rage    THE LAST DANCE:
"Whispers In Rage"
CD (Apollyon)

The Last DanceDa warens nur noch drei. Nach dem plötzlichen Verlust von Drummer "Lucky" Ivan Dominguez während dem EUROROCK-Open Air 2002 haben THE LAST DANCE augenscheinlich all ihre verbliebene Kraft mobilisiert, um ziemlich genau ein Jahr später ihr wohl bisher herausragendestes Werk "Whispers In Rage" abzuliefern.

Die Death-Rocker aus der Stadt der Engel zelebrieren mit Mithilfe einiger Gastmusiker (u.a. Rachel (THE CRÜXSHADOWS) an der Violine) vielleicht das Vorzeige-Album des Gothic-Genres dieser Tage. Zwar gibt es definitiv leider wieder keinen Song der es, wie bei Landesgenossen z.B. den CRÜXSHADOWS wohl in die europäischen Trendcharts schaffen könnte, aber insgesamt wird der Hörer auf diesem Album auf eine mitreißende Reise genommen, die sich absolut lohnt. Hier gibt es definitiv keine Nullnummer, gerockt wird von der ersten bis zur letzten Minute. Stimmungsvolle Überblendungen sorgen für bittersüßen Hörgenuß, der keine Sekunde abflacht.

Sägende Oldschool-Gitarren paaren sich mit modernen Nu-Metal-Anleihen, treibende Drumbeats transportieren den Gesang von Jeff Diehm, der übrigens nicht in einer Studiokabine aufgezeichnet wurde, sondern wirklich live auf der Bühne, während die Band abrockte. Selbst "Lucky" Ivan ist noch bei zwei Songs ("51501" und "Dead Man´s Party") zu hören. Letztes übrigens eine stimmige Coverversion von OINGO BOINGO.

Fazit: Ich versuche gerade noch Worte für meine Ergriffenheit und Begeisterung zu finden, möchte aber auch an alle Leser appellieren, sich dieses Album unbedingt zu gönnen und sich im Herbst selbst von den Qualitäten der Band auch live zu überzeugen, wenn sich sich THE LAST DANCE wieder auf den weiten Weg zu unseren Club-Bühnen machen. Sie hätten gerade für dieses Werk wahrlich einen gebührenden Empfang verdient! Lang lebe "Lucky", auf daß der letzte Tanz niemals endet!


Sir Ritchie für GOTHICWORLD


Tracks:
01. Nightmares
02. Rage
03. Wonderlust
04. Whisper
05. Dead Man’s Party
06. Breath
07. Terribly When
08. Frozen
09. Laughing
10. Somewhere More
11. Voices
12. Silently She
13. 51501


www.thelastdance.com