CD-REVIEWS:

TSF    THE FAIR SEX: "TSF"
CD (Endless Records)

TheFair SexNach der Vorabsingle "Lost Traces Of The Far Side" war ich schon sehr gespannt auf das erste THE FAIR SEX -Album nach langen Jahren der Abstinenz (seit 1995). Und das knapp betitelte "TFS" hat mich bestimmt auch nicht enttäuscht.

Allerdings braucht ich im Gegensatz der CDS schon eine Weile um mich in die schroffe Struktur des Albums einzugewöhnen. Hin- und hergerissen zwischem rauhem Industrialwave-Smashern und kantigem Oldschool-Gothic, so wie herzergreifenden Gefühlsausbrüchen das in bittersüssem Kindergesängen ("Torrents Shift In The Haze", "Blue Eternities") seinen Höhepunkt findet, bietet das Essener Kultgestein (gegründet 1984) eigentlich alles was die dunkle Seele begehrt. Wer allerdings eingängige Tanztempel-Hits wie "Lost Trace" von der Stange erwartet hat, könnte hier und da schon überfordert werden. Aber so sind sie eben und mit diesem Album beweisen THE FAIR SEX einmal mehr ihre Unberechenbarkeit, uns mit ihrem Ideenreichtum und Können in allen Gemütszuständen positiv zu überraschen.
TSF = nach wie vor KULT!!!

Meine persönlichen Anspieltipps:
"Failed Desaster", "Torrents Shift In The Haze", "Lost Trace" (besonders auch der DAS ICH-Remix!)

Sir Ritchie für GOTHICWORLD


"TFS"-Tracklist:
01- Long Side Past
02 - Get Out Of My Head
03 - Cold Heat Enclosed In Stone
04 - The Far Side
05 - Sun Mistress
06 - Failed Desaster
07 - Torrents Shift In The Haze
08 - The Palace Of The Bad
09 - Laughter Of Mirth
10 - Lost Trace
11 - The Now And Here
12 - Blue Eternities (Allegra´s Version)
13 - Lost Trace (Das Ich Remix)
     Kontakt:

www.thefairsex.de

to the reviews