CD-REVIEWS:

Creepy And Hauting Entertainment    THE VISION BLEAK
"Creepy And Hauting Entertainment"
CDS (Prophecy Productions)

The Vision BleakEigentlich versuche ich solche Dinge immer zu vermeiden: Das Rezensieren von MCDs oder gar Singles. In diesem Fall kommt man aber nicht drumherum. Den Aufwand, den Prophecy hier betreibt, um gerade mal ZWEI Stücke unter des Volkes verwirrte Massen zu werfen...

Ein zweifach klappbares Digipack, wunderschön gestaltet in der Art alter (wirklich alter) Filmplakate und den leicht Sepiafarbenen Fotos aus Urgroßvaters Album. Kein Wunder, steht doch auch als Entstehungsjahr "Zeltingen 1903" drauf. Was natürlich nur ein Gag ist, aber schon in die richtige Richtung weißt. Denn hinter dieser aufwendig gestalteten CD (gerade mal für 5€ beim Label erhältlich!) verbergen sich zwei Stücke allerfeinsten Gothicrocks, die geschickt mit den Motiven des klassischen Horrorfilms spielen.

Nicht überladen kitschig, eher eingängig, rockig, etwas dreckig, aber mit einer wundervollen Hookline, kann man das Projekt THE VISION BLEAK mit dem Stück "The Lone Night Rider" ganz, ganz vorsichtig mit 69 EYES vergleichen. Das zweite Stück, ist ein instrumentales Werk, voller Samples aus eben oben schon erwähnten Filmgenres, und laut Cover wartet es auch mit einer eindeutigen musikalischen Referenz an JOHN CARPENTER auf. Der ja die Musik zu seinen Filmen oft genug selbst schrieb.

Wer sich denn hinter SCHWADORF & KONSTANZ selbst verbirgt ist relativ schnell rauszukriegen. Der erstere ist bekannt von seiner Band EMPYRIUM, während der andere bei EWIGHEIM beschäftigt ist. Aber wer zum Teufel ist "Elisabeth Dane"? Das Schiff aus dem Film "The Fog".

So alle Fragen erst mal beantwortet?
Dann warten wir jetzt sehnsüchtig auf das für Frühjahr 2004 angekündigte Album. Denn wenn die Vorabauskopplung "nur" einen Ausblick bieten soll, dann kommt da ein Hammerwerk auf uns zu, das sich gewaschen hat.


Thomas Sabottka für GOTHICWORLD


Tracklist:
01 - The Lone Night Rider (mp3)
02 - Elisabeth Dane


www.the-vision-bleak.de