CD-REVIEWS:

Signal    BOSHETUNMAY:
"Signal" CD (Eigenvertrieb)
     

BoshetunmayHey, die permafrost-coolen Dercho-Büder von BOSHETUNMAY melden sich nach ihrem beachtlichen Debüt "Useless Life" wieder zu Wort und wollen mit ihrem zweiten in Eigenregie veröffentlichten Werk "Signal" erneut ein ebensolches Signal setzen.

"Vote For The Black" heißt der Opener und verheißt die Maschrichtung mit erhobenen schwarzen Fahnen. Produktionstechnisch ziehen BOSHETUNMAY wirklich alle Register ihres Könnens. Insbesondere die Keyboards scheinen aufgerüstet worden zu sein und versprechen neuen Wind. Somit dürfte BOSHETUNMAY mit neuem Tanzflächenstoff sicher viele neue Freunde finden, ich persönlich hatte mich allerdings auf einen leider nicht so recht einsetztenden Eissturm vorbreitet.

Die Gitarren treten meist in den Hintergrund und die auffallende frostige, ja herrlich schizoide Athmosphäre, die dem Debüt den unvergleichliche Charakter verliehen hat, bleibt leider hinter imponierend aufpolierten Synthiepop-Sounds oft auf der Strecke und kann nur teilweise z.B. bei "Plastic Heart" oder dem flotten "Wasted By Disease" und besonders bei "Personifiziertes Silikon" wieder aufblitzen. Auch ist die Synthiepop-Ballade "Is Anyone..?" ein klasse Song, während der abschließende Tielsong "Signal" vielversprechtend beginnt, aber aprupt endet bevor es richtig loslegt.
Insgesamt ist "Signal" ein tolles Machwerk der Brüder, aber mit der Marschrichtung zu deutlich mehr Elektro und Synthiepop geht die Band auch leicht Gefahr in der Masse der momentanen Veröffentlichungen unter zu gehen. Was ich den beiden nun wirklich nicht wünsche, denn produktionstechnich haben sie wirklich ihre Hausaufgaben gemacht.

Fazit: Nicht mehr so sibirisch erfrischend aggressiv wie das Debüt, aber durchaus hörenswert und tanzbare Alternative zu angesagter musikalischen Langeweile, mit der BOSHETUNMAY sicher neue Fans gewinnen wird. Aber bitte BOSHETUNMAY, vergesst Eure Wurzeln nicht, denn die machen Euch einzigartig!


Sir Ritchie für GOTHICWORLD


"Signal"-Tracklist:

01 - Vote For The Black
02 - The Shame
03 - Lullaby
04 - Lodestar
05 - Plastic Heart
06 - Is Anyone ...?
07 - Corporation Of Dreams
08 - Wasted By Disease
09 - A Clod In Your Throat
10 - Personifiziertes Silikon
11 - Signal
     Weitere Artikel:

Review zu "Useless Life"


Kontakt:

www.boshetunmay.de

to the reviews