CD-REVIEWS:

Heartbeat Amplified    KISS THE BLADE: "Heartbeat Amplified"
CD (Upsolution / SPV)
     

Paul CuskaWanted!!:

Gesucht wird gut gemachter Gothicrock, der die Härte des Heavy Metal, mit den treibenden Rhythmen des Wave und den melancholischen Gitarren alter Helden vereint. Musik die gleichermaßen tanz- wie hörbar ist.

An Joy Division erinnernde Drumsequenzen, flirrenden Gitarrenakkorden die ein wenig nach The Cure klingen und ein kraftvoller Gesang der tiefe Traurigkeit mit aggressiver Härte verknüpft. Energiegeladen und melodiös zugleich, voller Wärme und Gefühl. Voller Kraft und Schönheit. Mit einem sicheren Gespür für gute Songs, die sich einschmeichelnd in die Ohren schleichen, oder auch voller Aggression durch die Hirnwindungen hämmern. Wo über dem Gerüst harter Heavyelemente, die filigranen, vielfältig gemusterten Gitarrenteppiche guten, alten Old Shool Gothic liegen.

Vergleiche vielleicht naheliegend, aber nie abwertend sind. Musik die irgendwo zwischen Love Like Blood, Sisters Of Mercy und 69 Eyes liegt und dabei doch erfrischend eigenständig bleibt...

Gefunden!: "Kiss the Blade - Heartbeat Amplified"


Thomas Sabottka für GOTHICWORLD


Im Februar sind KISS THE BLADE hiezulande auf Tour! Die genauen Dates findet Ihr hier !

"Heartbeat Amplified"-Tracklist:
01. Retaliate
02. Broken Heart
03. Share The Dangers
04. One Thing Left
05. Head And Heart
06. Incomplete
07. Solitary Man
08. Never Forget
09. Some Become One
10. Knowing Eyes Can See It All

     Kontakt: www.kisstheblade.net

Email: kisstheblade@kistheblade.net



to the reviews