DVD-Check:

Disasterpieces    SLIPKNOT: "Disasterpieces"
DVD

SlipknotHier ist Sie, die erste SLIPKNOT DVD "Disasterpieces". Und die kann sich, wortwörtlich, mehr als sehen lassen!

Allein die Menüführung macht Laune.
Jedes Menüfenster ist mit Musikschnippseln der besten SLIPKNOT-Songs unterlegt und alleine damit kann man schon die Nachbarn ärgern. Hin und wieder wirds auch eklig. Dann krabbeln plötzlich kleine Maden (Maggots) über den Bildschrim. SLIPKNOT nennen ja Ihre Fans liebevoll "Maggots".

Nun zum eigentlich wichtigen, dem Inhalt.
Die eigentliche DVD macht ein gut 2 Stunden langes Konzert der Band in der London Arena vor 20.000 Maggots aus. Und es ist nicht irgendein Konzert, sondern das Beste was ich von einer härteren Band gesehen habe. Eine Lightshow die alleine schon aufsehenerregend ist. Das ganz kombiniert mit bombastischen Sound, ca .80 Kameras(!) und ner Menge Pyros wird das Konzert zur Sahneschnitte, mit Kirsche.

Es handelt sich aber mitnichten nur um eine simple Aneinanderreihung der Songs. Es beginnt schon bei den Backstageaufnahmen kurz vor dem Konzert. Wusstet Ihr das sich jedes Bandmitglied höchstpersönlich schminkt und ankleidet? Jeden Abend? Wusstet Ihr das DJ Sid als Glücksbringer Puppenköpfe in seinem Anzug trägt? Oder wusstet Ihr das Shawn (der Clown) sich stets vor dem Konzert ersteinmal deftig auf die Bühne übergibt, und sich teilweise damit einschmiert...

Wem jetzt das letzte Essen noch nicht vom Fernseher tropft kommt in den Genuß der geilsten Kameraaufnahmen die man gesehen haben muß. Denn es gibt nicht nur schlichte Aufnahmen der gesamten Bühne. Es wurden in sämtliche Masken Kameras eingebaut, sowie in Joeys Drumkit, an beiden Gitarren und über DJ Sids Mischpult. Das ergibt gibt die einen oder anderen spektakulären Aufnahmen. So hüpft Ihr mit quer über die Bühne, oder springt mit DJ Sid vom Boxenturm aus ca. 3 Meter Höhe in die Menge. Dabei könnt Ihr jedes Bandmitglied jederzeit einzeln anwählen! Ebenso gibt es die Möglichkeit über das ganze Konzert nur ein Bandmitglied zu beobachten, aus zig verschiedenen Kameraaufnahmen...und und und....

Als Goodies findet Ihr noch sämtliche Videos, Interviews...usw.usw.
Value for Money wird absolut großgeschrieben und "Disasterpieces" ein MUß für alle Fans!


Alexander Treder für GOTHICWORLD