CD-REVIEWS:

Aural Delight    THE MISSION:
"Aural Delight"
CD (xiiibis records)

The MissionEin paar Perlen aus der langen THE MISSION-Geschichte gefällig?
Bitte schön, mit "Aural Delight" gibt es nichts wirklich Neues aus der MISSION, vielmehr handelt sich es bei diesem Album um ein Sammelsurium von B-Seiten und bisher unveröffentlichem Material.

Aber, da man bei THE MISSION eigentlich niemals einen Fehler beim Blindkauf machen kann, wird man auch mit "Aural Delight" nicht enttäuscht. So finden sich rahre B-Seiten, wie "Never Again", der "Carved In Sand"-Opener in neuem Gewand und "Amelia" in einer düsteren Version als im Orginal und viele weitere Schmuckstücke aud der beachtlichen Geschichte der Band. Nach den ersten drei Stücken wird das Album merklich ruhiger und zum Schluß gibts gar noch ein wunderbares, bisher unveröffentliches Demo mit Klavier ("Dragonfly") und eine Coverversion von "I can´t help falling in Love with You", die für mich, im Gegensatz zur ollen UB40-Nummer voll überzeugen kann!
Für die Produktion zeichnen sich Dave Allen (The Cure, Sisters Of Mercy) und Steve Power (Robbie Williams) aus. Also, noch ein Grund uneingeschränkte Kaufempfehlung für jeden auszusprechen!


Sir Ritchie für GOTHICWORLD


"Aural Delight":

01 - Amelia
02 - Even You May Shine
03 - Spider & The Fly
04 - Sorry ...
05 - Anyone But You
06 - Never Let Me Down
07 - Never Again
08 - Melt
09 - Mesmerised
10 - Swoon
11 - Dragonfly (demo)
12 - Can´t Help Falling In Love With You
     Kontakt:

www.themission.co.uk

to the reviews