CD-Reviews
Boshetunmay    BOSHETUNMAY:
"Useless Life" CD
     

HarryMeine Fresse, was bläst mir denn da entgegen? Geht aber voll ab,ey! BOSHETUNMAY? Komischer Name. Nie gehört, was soll denn das sein? Klingt aber geil!!!
 
WitaliSo oder, so ähnlich waren die Reaktionen, als ich die mit "Useless Life" betitelte CD von BOSHETUNMAY einigen Bekannten anspielte. Und ihr merkt schon, ich selbst bin auch komplett begeistert, so haben wir es wahrlich mit einem vielversprechenden Newcomer zu tun! Doch alles der Reihe nach.

1993 siedelten die Brüder Harry und Witali Dercho, im sibirischen Omsk geboren zu uns nach Deutschland über und beschossen hier fortan ihre eigene Art Musik zu machen. Und die beiden haben wohl eine fette Portion Permafrost aus der sibirischen Tundra mitgebracht, um sie hierzulande uns musikalisch verpack-eist zu verabreichen.
BOSHETUNMAY gehen konsequent direkt zur Sache und schaffen mit einer erschreckend erfrischenden Mischung aus Elektro und Metal uns mit (fast) jedem Song der eisig-glitzernden Scheibe zu überraschen. Da müssen sich einige eingesessene Genre-Größen wirklich warm anziehen, denn im Gegensatz zu den etablierten Stars, ist das hier zelebrierte Material von den Schmerzen einer sich unnutz fühlenden Seele absolut glaubwürdig. Musikalisch werden alle produktionstechnisch möglichen Register gezogen und man stelle sich vor, man sprerre die beiden für vier Wochen in die Danse Macabre Studios des Herrn Bruno Kramm ein, nicht auszudenken, wie die Anführer der DAC-Charts auch ohne Schmike blass ausehen würden!

Will hier an dieser Stelle gar nicht auf einzelne Songs eingehen, krallt Euch das Album und lernt den Bandnamen auswendig, denn sowas gibts nicht alle Tage! Für mich das Album der Woche!

"Useless Life" - Tracklist:
     
01. Leaves
02. First Step To The End
03. Grave Dance
04. Killing For You
05. Under
06. Dolls
07. Don´t Be ...
08. Filter


Get more: www.boshetunmay.de

Kontakt:
DERCHO
Alte-Josef-Str. 10
49809 Lingen
Mobil: 0170-68 188 42
eMail: boshetunmay@freenet.de
 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews