CD-Reviews
Sehnsucht    EMERGENZ:
"Sehsucht" CDS (Himmelpforten)
     

EmergenzAus der freien Hansestadt Rostock hat sich ein Trio aufgemacht, mit locker-luftigem Synthiepop die Welt zu erobern.
Die Rede ist von EMERGENZ, bestehend aus der jungen, hübschen Sängerin Susanne Adler, André Rowohlt (keyboards, drums) und Lars Wilken, der die Texte und Melodien schreibt. Das Trio hat auch schon eine "Vergangenheit", zahlreiche Live-Konzerte, darunter Gigs im Vorprogramm von ALPHAVILLE, DE/VISION und MELOTRON.
 
Nun haben sich unter die Fittiche von Altmeister CARLOS PERON (HIMMELPFORTEN RECORDS) begeben und ihre erste CD-Single "Sehnsucht" veröffentlicht.
 
Und eben mit locker-luftigen Synthiepopmelodien, umworben von einer glockenklaren Feenstimme, plätschert "Sehnsucht" aus den Lautsprechern. Mit gängigen, auf Hochglanz polierten Computergrooves und gefälligen Melodien wie aus Zuckerguß zielt EMERGENZ auf Schmetterlingsgefühle in der Magengrube und sicherlich auch auf Radiotauglichkeit und Charterfolge. Dagegen ist ja auch gar nichts einzuwenden. Susanne wird mit ihrem herzigen Stimmchen und ihrer Erscheinung bestimmt vielen Jungs den Kopf verdrehen und auch Lars versteht sein Handwerk, flockige Ohrwürmer zu schreiben, aber ich werd glaub ich langsam zu alt für sowas. Mea culpa und trotzdem viel Erfolg !
 

ritchie für GOTHICWORLD
 
 
"Sehnsucht" - Tracklist:
       
01. Sehnsucht (Orginal)  
02. A colourless Picture  
03. Dishonest Time  
04. Sehnsucht (Short Edit)  
   
EMERGENZ-homepage:
www.emergenz.de
 
EMERGENZ-booking & managment:
Emergenz
P.O.-Box 16 12 44
D-18025 Rostock

mailto@emergenz.de
 
to the reviews