CD-REVIEWS:

The Dark Site of Me    FALLEN HARLEKIN:
"The Dark Site Of Me" CD
     

Als ich zum ersten Mal von der Band Fallen Harlekin gehört habe, hatte ich sofort die Assoziation mit Lacrimosas Clown, der wohl jedem bekannt sein dürfte, im Kopf. Aber schon schnell stellte sich heraus, dass Torsten Teubners Ein-Mann-Musikprojekt, mit der Musik von Tilo Wolffs Band nicht sehr viel gemeinsam hat. Vielmehr handelt es sich bei Fallen Harlekin um eine "Mischung aus Dark-Wave und Synthie-Pop, mit Schwerpunkt auf das melodisch-melancholische" wie Torsten Teubner seine Musik selbst einzuordnen versucht. Und passender kann man die Musik wirklich nicht beschreiben.

Der Titel und das Artwork des Debütalbums "The Dark Site Of Me" lassen ja schon vermuten was einen beim Anhören des Albums erwartet. Die Texte befassen sich hauptsächlich mit den Abgründen der menschlichen Seele, egal ob es dabei um den Verlust einer Liebe aus Selbstsucht oder die Zerstörung der Natur geht.

Ob Torsten die Geschichten seiner Songs selbst erlebt hat sei dahingestellt, Fakt ist aber, dass der Darsteller am Ende immer mit Schmerz erfüllt ist.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Bands, steht bei Fallen Harlekin am Ende nicht die Hoffnung, sondern der Protagonist findet keine Erlösung und ertrinkt in seinem eigenen Meer aus Tränen. Das spiegelt sich natürlich auch in der Musik wider. Traurig-schöne Pianostücke untermalt mit düsteren Synthesizerklängen. Gesanglich orientiert sich Torsten zwar an bekannten Synthie-Pop-Größen, schafft es aber dennoch die Texte durch seine ganz eigene stimmliche Melancholie zu vermitteln. Nur die 3 Instrumentalstücke schaffen es, diese Traurigkeit für einen kurzen Moment zu durchbrechen und vom Licht am Ende des Tunnels zu träumen. Und obwohl einige Stück durchaus tanzbar sind, wir man schnell wieder zurück in die Schattenwelt geführt und man fühlt sich plötzlich wieder ganz alleine.
 

"The Dark Site Of Me" - Tracklist:
   
01. Come Closer
02. Running
03. Still in a Dream
04. Hide
05. She stands Alone
06. Trance
07. Our Nature
08. Brennender Schmerz
09. Sit and Wait  
Bonustracks:    
10. First true Love  
11. Old World  

Contact:


Homepage: www.fallen-harlekin.de
E-Mail:info@fallen-harlekin.de
 
BlackTear für GOTHICWORLD
to the reviews