CD-REVIEWS:

Back to the Rockets    GIGANTOR:
"Back to the Rockets" CD (Steamhammer/SPV)

VÖ: 23.04.2001
     

Gigantor

Nunja, erstmal dacht ich auch da kommt wer im Fahrwasser von S:P.O.C.K. dahergeschifft, aber man sollte nicht vorschnell vom Cover auf den Inhalt schließen - wieder eine Lektion gelernt!

Mit den Obengenannten haben GIGANTOR, die übrigens schon seit 1991 im Geschäft und besonders im asiatischen Raum bekannter als hier zu Lande, nun wirklich nichts gemein. Was uns hier in 17 Songs (2:16 bis 4:52 Min.) um die Ohren knallt, ist mitnichten irgendwelcher Gummiweltraum-Comicpop, sondern eigentlich bodenständig irdischer Rock'n Roll, nicht mehr aber auch nicht weniger.

Ich weiß auch nicht was das ganze grellbunte Weltraumgedöns hier soll, in Japan scheint das ja anzukommen, aber hierzulande schreckt das eher ab, sich näher mit der Mucke die dahintersteckt zu beschäftigen. Dabei feiert hier die Truppe aus Hannover den frischen punkigen Rock'n Roll dermaßen erfrischend, daß es eine Freude ist! Mitnichten zeitgemäß, wenngleich perfekt in der Produktion, für Freunde des Oldschool-Punkrocks eine geile Party wert!

Ahja, gibt noch ein Videotrack drauf, aber da könnt ihr Euch auch genauso Digimon reinziehen!
Fazit: Falsches Image für richtig gute Band, sonst fällt mir hier nix mehr ein. Rock'n Roll!

"Back to the Rockets" - Tracklist:
  01 - Pop the Cork
02 - The Chameleon
03 - Asia no Junshin
04 - Marilyn Memorial Day
05 - 3rd Booth, by the Window
06 - Narcis-Cis-Sich
07 - San Fran Disco
08 - Eye hate Dog
09 - Friendly Love Affair
10 - Sign & Deliver
11 - Deaf, Dumbstruch and living dangerously
12 - When I get old
13 - 29x the Pain
14 - G-Evolution
15 - The impossible Dream
16 - No use!
17 - Cb4U (my Sonic Shield RMX)
18 - Asia no Junshin (CD extra Video-Track)
 

Official Homepage: www.gigantor.de


 
Ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews