CD-Reviews
Virtually Tempted    HELIOS:
"Virtually Tempted" CD
(Himmelpforten / Strange Ways)
     

HELIOS

Der Schein trügt, so muß ich immer wieder feststellen. Denn wenn das Cover zu "Virtually Tempted" der Band HELIOS aus Erfurt trotz schwarzem Hintergrund Assoziazonen zu Techno, Trance oder was in der Art vermittelt, kann der Inhalt doch ganz anders klingen.

Bei der Musik von HELIOS handelt es sich vielmehr um, wie sie es selbst beschreiben "nostalgischen" Synthiepop, der sich stark an der Musik der 80er orientiert. Verträumte Pop-Melodien aus wachsweichen Synthiesounds, tanzbare bis gleitende Computergrooves und einer einfühlsamen Stimme weben ein synthetisches Netzwerk aus gefühlvollen, oft melancholisch anmutenden Popballaden ("Changes", "Save in Your arms", ...) und radiotauglichen Clubnummern ("Not in You anymore", "She dreams away", ...).
Für meinen Geschmack fast schon wieder zu glatt, wären da nicht Songs wie "Paradies", "Zeitwende" oder "Tempted", die teiweise mit deutschen Texten und etwas aggressiveren Industrial-Sounds diese Hochglanzproduktion aus der Schmiede von CARLOS PERON etwas auflockern und gleichsam eben diesen "nostalgischen" Reiz von "Virtually Tempted" ausmachen.
 
Die Band um Frank Rössel, Martin Blechschmidt, Ricky Möller und Silke Rössel konnten mit ihrer Musik auch schon beachtliche Erfolge vermelden. So spielte HELIOS 1999 bereits als Support für ALPHAVILLE in Jena, waren Headliner auf dem "Nightfligt"-Festival in Weimar und mit MESH zusammen beim Erfurter "Electrocity"-Festival. Neuerdings werden HELIOS von Radiosendern in Chicago, San Francisco und New York gespielt und es liegen auch schon Auftrittsangebote aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten vor. Na wer sagts denn!?

HELIOS

"Virtually Tempted" - Tracklist:
     
01. Let It Flow
02. Not In You Anymore
03. And What Was Good?
04. My Universe
05. Platonisch Virtuell
06. Did Fade
07. Changes
08. She Dreams Away
09. Paradies
10. Safe In Your Arms
11. Zeitwende
12. Tempted
13. Dawn

HELIOS


Get more "VIRTUALLY TEMPTED": HELIOS-homepage
 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews