CD-Reviews
In Part Devine    LE CRI DU MORT:
"In Part Devine" Promo-CD
     

Le Cri Du MortBereits im Frühjahr `99 ist diese CD der siebenköpfigen Truppe LE CRI DU MORT erschienen. Aber das macht ja nichts, denn die Musik ist absolut zeitlos. Ein unglaublich vielseitiger, atemberaubender Stilmix fesselt den Hörer in den nur drei Songs auf "In Part Devine" und verführt ihn in Träume aus Metal-Gitarren und Geigen, schnellen progressiven Rockpassagen und verklärten, psychodelischen Klanglandschaften. Immer wieder überraschen die Songs mit unerwarteten Arrangements. Dies wird natürlich unterstützt durch den abwechslungsreichen Gesang von Sandra und André und Gitarrist Daniel liefert obendrein noch die Grunts an den richtigen Stellen.
 
Manch einer könnte sagen, es wäre machmal zuviel des Guten. Als ob sich die Band nicht entscheiden könne, ob sie nun Death Metal oder Neofolk machen sollen, und tanzen könne man auch nicht auf die Mucke. Ich bin aber froh, daß es noch Musiker gibt, die sich mit dem üblichen Vers-Chorus-Schema nicht zufrieden geben und sich trauen über die Genre-Grenzen zu springen. Auch wenn sie damit keine Chance haben einen Hit zu landen, erweitern sie ungemein das Spektrum der dunklen Musik. Davon sollten sich die Herren und Damen von ganz oben in den Alternative-Verkaufscharts mal ne Scheibe abschneiden!
 
Wer bisher nichts von LE CRI DU MORT gehört hat, dem sei gesagt daß die meisten der Bandmitglieder auch am Projekt LEICHENWETTER beteiligt sind. Ah, klingelts jetzt?
 

Le Cri Du Mort

"In Part Devine" - Tracklist:
     
01. Forsaken 5:18
02. In Part Devine 8:33
03. A Symphony for the Dying Day 5:29


Mehr über LE CRI DU MORT:
Official Homepage: http://www.lecridumort.de

 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews