CD-REVIEWS:

Hundstage    JANUS:
"Hundstage" CDS (Trisol Music Group)
     

Die Hunde sind wach! Nachdem uns JANUS mit dem Fulltimealbum "Schlafende Hunde" einen wirklich einzigartigen musikalischen Psychothriller vorgesetzt haben, geht die Geschichte um den unheimlichen "Mr.Drown" auf der just erschienenen CDS "Hundstage weiter!

Ist eigentlich nicht ganz richtig, denn vielmehr vertiefen vier neue Songs die Hintergründe der pechschwarzen Story um die tragische Dreiecksbeziehung der Popagandisten des von Fans und Kritikern gefeierten Albums aus der Feder von "RIG" Dirk Riegert.

In herrlich morbiden Soundgewand erfahren wir in "Bruderkuß" mehr über die Hin- und Hergerissenheit des Mr.Drown, als er hinter die Beziehung seines Bruders und seiner angebeteten Veronica erfährt. Wiedereinmal göttlich, RIG´s Gesang zwischen Wut und Verzweiflung, unlängst ja auch live excellent dargebracht!
"Kopf in Flammen", Mr.Drown kämpft mit seinen Gefühlen, ein wildes Tier kämpft sich frei und die Tat manifestiert sich, das Gewissen verliert abermals! Es ist geschehen und erscheint doch unwirklich!
"Tag für Tag" schweift nochmal zurück in die Sehnsucht nach unerfüllter Liebe und vergeblichen Hoffnungen und klingt auch entsprechend verklärt wie ein nostalgischer Traum, oder wars ein Alptraum?
Eine Retrospektive gibt es auch nochmal zu "Hotel Eden". Sehr rockig und direkt!

Im Anschluß an diese neuen Songs folgen noch drei Remixe von Songs aus dem aktuellen Album - Tobias Hahn zieht hier alle Register:
Ein "Schizo"-Mix von "Hotel Eden", eine (da muß ich aber mal über die Bezeichnung lachen!) "Disco"-Version von "Bruderkuß" und zum Abschluß eine "Psycho"-Version der Ballade "Veronica". Tödlich schön!

Ich weiß nun auch nicht genau, ob das Material von "Hundstage" einfach kein Platz mehr auch "Schlafende Hunde" hatte, sonst hätten sie sich genial in die Story einreihen können. Wer "Schlafende Hunde" schon kennt, für den ist "Hundstage" geradezu ein Mußkauf! Unterstrichen werden die Ergänzungen durch absolut tanzflächentaugliche Remixe der Highlights von JANUS! Mit insgesamt sieben Tracks ist die Single wesentlich mehr als ihr Geld wert!

"Hundstage" - Tracklist:
     
I. Hundstage:  
01. Bruderkuß (6.01)
02. Kopf in Flammen (8.15)
03. Tag für Tag (4.45)
04. Hotel Eden (retro) (4.55)
II. RMXe:  
05. Hotel Eden (schizo) (7.15)
06. Bruderkuß (disco) (4.35)
07. Veronica (psycho) (6.54)

Homepage: www.schlafendehunde.de
Label Contact:info@trisol.de
 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews