CD-Reviews
Nordfriedhof    NORDFRIEDHOF:
"Demo ´99" CD
     

Eric P.NORDFRIEDHOF, ist doch mal ein Bandname oder?
 
Aus einer Bierlaune und Spass an der Musik der 80er heraus gründeten Sänger Eric und Keyboarder im Frühjahr 1997 dies Band. Anfangs erst auf ein rein elekrtonischer Basis mit Synthies und Drumcomputer kristalisierte sich rasch heraus, daß noch Gitarre und Bass her musste.
 
Die Musik von NORDFRIEDHOF liegt irgendwo zwischen 80er Wave mit eingängigem, punkigem Grundsound, Gothic Rock und elektronischen Einflüssen. Eine großartige "Message" gibt es nicht, vielmehr ist es Ziel der Band der "Gruftieszene" ein Teil ihrer ursprünglichen Aussage zurückzugeben: Sentimentalität, Romantik und eine große Portion schwarzer Humor.
 
Ich habe hier die 99er Promo-CD der Düsseldorfer vorliegen. Darauf enthalten 3 Songs, die zwar aufnahmetechnisch etwas dünn rüberkommen, aber schon ihren eigenen Reiz haben. "Dreams" mit einfachen, aber hypnotischem Electrobeat und Eric P.´s dunkler Stimme und "Leaves`99" orientieren sich recht stark an ihren britischen Vorbildern. Geradeaus uns ohne viel Schnörkel geht es einfach zur Sache. Nordfriedhof
 
Mir persönlich gefällt der letzte Song " Just 1 Lick" mit seinen agressiven Gitarren und pollternden Drums am Besten. Wer auf den klassischen Gothic-Rock steht und an Bands wie THE HOUSE OF USHER gefallen findet, sollte sich NORDFRIEDHOF nicht entgehen lassen.

"Demo ´99" - Tracklist:
     
01. Dream  
02. Leaves `99  
03. Just 1 Lick  


NORDFRIEDHOF-Kontakt: Eric Peters, Düsseldorf
eric.p@nordfriedhof.de
Management & Booking: D.Tasche
Erasmustr.30
40 223 Düsseldorf
0173 - 27 25 318
management@nordfriedhof.de
Homepage: http://www.nordfriedhof.de

 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews