CD-REVIEWS:

Schattentantz    SCHATTENTANTZ:
"promo" CD
     

SchattentantzSchattentantz - kein Tippfehler, sondern die mittelalterliche Schreibweise, lange vor der Rechtschreibreform - ist eine Zusammenkunft einiger Musiker, die anno 1999 (hey, das war ja schon im letzten Jahrtausend!) als reine Metalband anfingen.

Nur hat wohl irgendwer irgendwann zur Probe so ein abgefahrenes Gerät wie ein Schalmey mitgebracht und es muß wohl eine lange abgefahrene Session-Nacht draus geworden sein. Jedenfalls beschlossen die Musiker aus Niederhausen fortan mehr solcher abgefahrener Geräte (Geige, Flöte, Dudelsack und Drehleiher) zu Proben mitzubringen und auch textmäßig sich mehr nach dem alten Liedgut zu orientieren.

Herausgekommen ist eine mir jetzt vorliegende CD mit fünf Songs, die einen schönen Stilmix von mittelalterlich-romantischen Tänzen und Balladen mit einer gehörigen Portion Metalgitarren und "großem Schlagwerk". Die Texte auschließlich in deutsch gesungen, erzählen uns von Spielmännern, Bauernknechten und anderen Nachtgestalten. Die Produktion ist leider ebenfalls nur karge Bauernkost, aber für ein Demo voll okay. Jedenfalls spürt man die Spielfreude und live ist das was Schattentantz draufhaben bestimmt ein Fest für jeden Mittelalter-Fan und eine Bereicherung für jeden Mittelaltermarkt. )

Fazit: in dem Sektor gibt es mehr als nur IN EXTREMO!
Jetzt brauch ich aber dringend ein Schluck MET!!!

Schattentantz arbeiten übrigens zur Zeit mit leicht veränderter Besetzung
an einer neuen CD (VÖ: demnächst, dieses Frühjahr) ... tbc

"Schattentantz" - Tracklist:
     
01. Nachtgestalt
02. Der Bauernknecht
03. Schattentantz
04. Des Spielmanns Kund
05. Morgengrauen  


Mehr über Schattentantz:
Official Homepage: www.schattentantz.de
E-Mail: kontakt@schattentantz.de
Kontakt: SCHATTENTANTZ
c/o Max Schilling
In der Lei 9
65527 Niedernhausen

 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews