EVENT-Review:
   3.SÜDDEUTSCHES DARK DANCE TREFFEN:
16.12.2000, Universal D.O.G. Lahr
     

Am 16.Dezember war es mal wieder so weit, das Universal D.O.G in Lahr rief zum nunmehr dritten Süddeutschen Dark Dance Treffen. Illustere Gäste waren geladen: Johan van Roy (SUICIDE COMMANDO), Steve Naghavi (AND ONE), Axel Kretschmer (Ex-SILKE BISCHOFF), Johannes Berthold (ILLUMINATE), Martin Sprissler (Gothic Magazin), Albert Diehl (AUSWEG, Giessen) viele weitere Szene-DJs, SANGUIS ET CINIS als Live-Act, diverse Performences und viele Verkaufsstände standen in den Ankündigungen.

Auf Grund misserabler Organisation unsererseits, kamen wir erst nach Mitternacht in Lahr an und stürzten uns sofort ins dunkle Treiben. Wie zu erwarten war der Laden zum Brechen voll. In allen Areas dröhnte uns durchweg ansprechende Musik entgegen. Überall verteilt gab es Verkaufs- und Fressstände, es gab Met und wer wollte konnte sich auch tättowieren oder piercen lassen. Etwas versteckt leider in einem Zelt im Hof trafen wir dann auch Eddie und Achim mit ihrem ART OF DARK-Stand.

Wir hatten schon gedacht, den Live-Act SANGUIS ET CINIS verpaßt zu haben, als wir erfuhren, daß der Gig wegen Erkrankung des Gitarristen leider entfallen mußte. Aber EVEANGEL und CELINE glänzten trotzdem mit ihrer Anwesenheit und halfen Johannes und Axel im Club beim Auflegen. Ebenfalls absagen mußte leider SUICIDE COMMANDO-Mastermind Johan van Roy, da er einen unaufschiebaren Termin mit seinem Label hatte. Dafür gab es immerwieder zwischendurch Performences und Showeinlagen und natürlich jede Menge Abtanzen bis in den Morgen.

Hier die ersten Photoimpressionen des rundum gelungenen Events, photographiert von der Steffi, mit freundlicher Genehmigung von Universal D.O.G.-Team. Freuen wir schon auf das 4.SDDT am 07.April 2001 und zuvor auf das DARKSTORM-Festival mit PHILLIP BOA, AND ONE, ZEROMANCER, HOCICO und LETZTE INSTANZ!

Heftige Grüße und Danke für den tollen Abend an
DJ Matthias, Reno, Marion und Steffi vom DOG-Team,
Johannes, Markus, Markus, Renato von der ILLUMINATE/IRRLICHT-Family,
Achim und Eddie vom ART-OF-DARK-Stand
und alle die wir noch so getroffen haben

- ritchie, ellen, tool-pi, steffi und caro aus der GOTHICWORLD

to the crypt