CD-REVIEWS:

Picture    SUN OF SADNESS:
"Picture" CD (MOS Records)
     

Sun Of SadnessSoweit ich informiert bin, ist das hier vorliegende Album "Picture" ein Re-Release im edlen Digisleeve eines zuvor schon im Eigenvertrieb veröffentlichten Werk der Rheinbacher Gothicmetal-Formation SUN OF SADNESS. Aber was tut es zur Sache, wenn es auch jetzt noch durchweg überzeugen kann?

Gleich mit dem Opener "Two Million Years" geht es voll zur Sache. Staight schnell, kraftvoll und recht dynamisch werden starke zwei Minuten odentlich Druck gemacht. Nahtlos setzt sich der erste Eindruck bei "No Looking Back" fort. Brachialer Metal mit mächtigen Gitarrenbrettern und orchestralen Keyboards zeigen gleich wo der Hammer hängt, ohne dabei jemals zu dick aufzutragen. Nach einem kurzen Keyboard-Zwischenspiel "Suspiria", folgt der Titelsong, midtempo aber nicht minder energiegeladen.

SUN OF SADNESS tendieren teilweise zu viel Pathos und Song mit Längen von 6 bis 8 Minuten, wobei sie durch eine gekonnte facettenreiche Ausgestaltung, selbst bei Instrumentaltracks wie "Reprise" niemals zu Langweile neigen. Zwischendurch gibt es immerwieder kurze meist instrumentale Abwechslung, oder es wird mal bei "Anthropomanize" in deutscher Sprache gesungen, wobei mir das dann schon wieder zu plakativ nach ARTOCITY oder Ähnlichem wirkt. Ahja, ein Blick ins Booklet erklärt es: Alexander Krull hats ja auch gemastert, daher der Wind. Spricht aber auch für den Qualitätsstandard der Produktion.

Hier und da hat es auch noch ein paar Schwachstellen, wie der Song das etwas altbackene Headbanger "Stone Cold", aber grundsätzlich liegt hier ein ganz heißes Eisen im Feuer der zukünftigen Darkmetal-Oberliga! Die ergreifend düstere, sich zum Exzess steigernde Rasierklingen-Ballade "Through The Night" beweist es dann auch schon wieder. Pluspunkt macht auf jeden Fall auch die markante, irgendwo zwischen CRADLE OF THE FILTH und SAMAEL angesiedelte Shouter-Stimme von Martin Giebner, wollt ich nochmal mit Respekt erwähnen.

"Let the SUN OF SADNESS shine into Your life!", keine Frage - ein Geheimtipp!

Sun Of Sadness

  "Picture" - Tracklist:

01 - Two Million Years
02 - No Looking Back
03 - Suspiria
04 - Picture
05 - Reprise
06 - Anthropomanize
07 - Stone Cold
08 - Eternity
09 - Through The Night
10 - La Petite Mort
          Kontakt:

Band: www.sunofsadness.de
Label: www.mos.li
Booking: www.shadowsmile.de
Vertrieb: www.novamd.de
 
Sir Ritchie für GOTHICWORLD


to the reviews