CD-Reviews
Brandon Lee    THE 69 EYES:
"Brandon Lee" CDS (Roadrunner Records)
     

Um meine Huldigungen an das neue THE 69 EYES-Album "Blessed Be" noch eins draufzusetzten, hier noch ein paar Worte zur zweiten Singelauskoppelung nach "Gothic Girl":

"Brandon Lee", wer kennt nicht die Geschichte des Rockmusiker Eric Draven, der ein Jahr nach seiner Ermordung und der Ermordung seiner Freundin Shelly als Untoter zurückkehrt, um Rache an den Mördern zu nehmen? - Richtig: "The Crow", bei der junge Brandon Lee die Hauptrolle des Racheengels spielte und der während der Dreharbeiten unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Die fehlenden Szenen mußten mit Hilfe von Schauspiel-Doubles und Computergrafik fertiggestellt werden.

Der Film "The Crow" hat vielleicht deshalb heute seine Kultstatus, der durch den zweiten Teil oder der Serie nicht mehr erreicht werden konnte. Vielleicht weil es Brandon nicht mehr gab, wer weiß?

jyrki69Auf jeden Fall war es an der Zeit, dem jungen Schauspieler ein Denkmal zu setzten, was THE 69 EYES hiermit in musikalischer Form tun.


"... Could there be another thousand stories like you and me
Wanted a heart, wanted a soul
More than anything eles in this world
But we are doomed
Our flesh wounds
I would never give in ..."

So verbleibe ich beim Zitat von Jyrik69 und zünde eine Kerze an!

Will nur schnell noch erwähnen, daß sich außer der Album-Version und dem Radio-Mix, noch das sehenswerte Video auf der Scheibe befindet.



"Brandon Lee" - Tracklist:    
       
01. Brandon Lee (radio mix)   (03:11)
02. Brandon Lee (album edit)   (03:29)
03. Brandon Lee (the video)   (03:30)


Official Homepage : www.poko.fi/69eyes/index.htm
Label Homepage: www.roadrunnerrecords.de
 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews