CD-Reviews
Unknown Soldier    WARMEN:
"Unknown Soldier" CD (Spinfarm Rec.)
     

WarmenWas passiert, wenn CHILDREN OF BODOM-Keyboarder JANNE WARMAN sich im kalten Finnland zusammen mit ein paar Musikern (u.a. SAMI VIRTANEN - Gitarren, LAURI PORRA - Bass und MIRKA RANTANEN - Drums) in ein Studio verkriecht und dazu auch noch ROOPE LATVALA (WALTARI, SINERGY), JARI KAINULAINEN (STRATOVARIUS) und KIMBERLY GOSS (SINERGY) einläd? Ganz einfach ein gewaltiges Progressiv-Metal-Album!
 
JANNE zaubert mit einer spielerischen Leichtigkeit eine atemberaubenden Ritt durch melodische Speedmetal-Welten im klassischen Stil, daß es nur so kracht. Normalerweise hat man bei sogenannten Soloprojekten, ob nun von Saiten- oder Tastenquäler irgendwann mal genug von der selbstgefälligen Dudelei, ist der scheinbaren Virtuosität überdrüssig und schaltet ab. Nicht so bei WARMEN. JANNE WARMAN ist mit seinen filigranen Keyboardarrangements zwar stets allgegenwärtig, überläßt aber oft das Sagen den druckvollen Gitarren, läßt die treibenden Rythmusgruppe sprechen und der SINERGY-Sängerin KIMBERLY GOSS das Wort. Nie entsteht der Eindruck, daß uns da wer mit seinem Instrument sein Ego aufs Auge drücken will. Hut ab, vor den Finnen!
 

"Unknown Soldier" - Tracklist:
01. Introduction
02. The Evil That Warmen Do
03. Devil´s Mistress
04. Hopeless Potimism
05. Unknown Soldier
06. Fire Within
07. Warcry Of Salieri
08. Into The Oblivion
09. Piano Intro To
10. Treasure Within
11. Soldier of Fortune


Get more: www.warmen.net
 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews