CD-Reviews
Belle Epoque    XPQ-21:
"Belle Epoque" CD (TCM/Bloodline)
     

XPQ-21GOTHICWORLD goes Techno?
Warum denn nicht zur Abwechslung!!!
 
Ausholend muß ich bemerken, XPQ-21 kommt wirklich aus der Techno-Scene, führten da aber, anfänglich noch unter dem Namen "Jeyênne" (so heißt der Sänger) immer nur den bescheidenen Status des Insiders, und konnte nie so recht einen kommerziellen Durchbruch landen. Vielleicht war es dafür halt schon von Anfang an zu experimentell, zu alternativ und zu sperrig und damit zu unkommerziell, ... GOTT SEI DANK!
 
Also was tun? Das Duo um den italienischstämmigen Jeyênne und die charmante Nicque standen also vor der Entscheidung, entweder in DJ Bobos Fußstapfen zu treten und sich aufs Billigste zu reduzieren, oder auf das ganze Gedöns zu verzichten und sich auf die sowieso gepflegten Vorlieben - dunkelfarbige Electronic, zu konzentrieren. Da die Probleme mit dem vormaligen Label sowieso zu keiner Perspektive führten, beschloßen die beiden mit BLOODLINE als neuen Partner im Rücken lieber gute Musik zu machen!
 
"Belle Epoque" ist somit ein Neuanfang, beinhaltet aber viele tolle Songs und Remixe aus den alten Tagen, wie das 1997er "Darkness" und dokumentiert somit das Schaffen der Band während der letzten drei Jahre. Songs wie "Close Your Eyes" oder "A Gothic Novel" haben sich schnell als Tanzflächenknaller der schwarzen Szene etablieren können, Stücke wie "Cinecittà" oder "Eight" zeigen die Vielfalt und das Potential das in XPQ-21 steckt. Und dann noch ihre Interpretation des BAUHAUS-Klassikers "Bela Lugosi´s Dead", da werden Erinnerungen wach!
Ein bemerkenswertes Electro-Album mit vielschichtigen Stimmungsbildern - absolut empfehlenswert!

"Belle Epoque" - Tracklist:
     
01. Close Your Eyes  
02. A Gothic Novel (Body Version)  
03. Synthesizers  
04. Darkness  
05. Dancing Queen (CatCanDance)  
06. Cinecittá  
07. What The F*** U Want (Session)  
08. Gumpie´s Return  
09. Hey You  
10. Eight  
11. Bela Lugosi´s Dead  

Contact:
Homepage: www.xpq-21.com
Label: bloodline.de
 
ritchie für GOTHICWORLD
to the reviews